Bezirk Lenzburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bezirk Lenzburg
Bezirk Lenzburg
Basisdaten
Staat: Schweiz Schweiz
Kanton: Kanton Aargau Aargau (AG)
Hauptort: Lenzburg
BFS-Nummer: 1907
Fläche: 98,10 km²
Höhenbereich: 345–713 m ü. M.
Einwohner: 65'707[1] (31. Dezember 2020)
Bevölkerungsdichte: 670 Einw. pro km²
Karte
Karte von Bezirk Lenzburg
Einwohnerzahl
Sitze im Grossen Rat (2021–2024)[2]
1
2
1
1
1
2
5
Insgesamt 13 Sitze

Der Bezirk Lenzburg ist ein Bezirk des Kantons Aargau in der Schweiz, der aus dem Zentrum des Kantons und dem nördlichen Seetal besteht. Der Bezirk umfasst 20 Einwohnergemeinden.

Nachbarbezirke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bezirk Lenzburg grenzt im Norden an den Bezirk Brugg, im Nordosten an den Bezirk Baden, im Osten an den Bezirk Bremgarten, im Süden an das Amt Hochdorf (LU), im Südwesten an den Bezirk Kulm und im Westen an den Bezirk Aarau.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Amt Lenzburg wurde vermutlich um 1030 durch die Grafen von Lenzburg geschaffen, deren Sitz die 1077 erstmals genannte Burg Lenzburg war. Der Bezirk ging um 1250/56 in den Besitz der Kyburger und später bis 1415 deren Erben der Habsburger über. Nach der Eroberung des Aargaus durch die Eidgenossen war das Gebiet bis zur Helvetischen Revolution 1798 ein Amt und das Zentrum der gleichnamigen Grafschaft im Berner Aargau. Während der Helvetik war Lenzburg während fünf Jahren ein helvetischer Bezirk und ab der Mediation von 1803 ein Bezirk des neu geschaffenen Kantons Aargau.

Einwohnergemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2020)
Fläche
in km² [3]
Einw.
pro km²
Ammerswil
Ammerswil 735 3,19 230
Boniswil
Boniswil 1520 2,41 631
Brunegg
Brunegg 866 1,55 559
Dintikon
Dintikon 2317 3,72 623
Egliswil
Egliswil 1484 6,29 236
Fahrwangen
Fahrwangen 2338 4,01 583
Hallwil
Hallwil 949 2,18 435
Hendschiken
Hendschiken 1336 3,52 380
Holderbank
Holderbank (AG) 1408 2,33 604
Hunzenschwil
Hunzenschwil 4209 3,26 1291
Lenzburg
Lenzburg 11'024 11,31 975
Meisterschwanden
Meisterschwanden 3032 4,25 713
Möriken-Wildegg
Möriken-Wildegg 4561 6,61 690
Niederlenz
Niederlenz 4841 3,31 1463
Othmarsingen
Othmarsingen 3037 4,72 643
Rupperswil
Rupperswil 5618 6,22 903
Schafisheim
Schafisheim 3044 6,33 481
Seengen
Seengen 4122 9,69 425
Seon
Seon 5198 9,62 540
Staufen
Staufen 4068 3,58 1136
Total (20) 65'707 98,10 670

Die Landfläche des Bezirks Lenzburg beträgt 98,10 km². Nicht eingerechnet sind Anteile am Hallwilersee.

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

PLZ Name der Ortschaft Gemeinde
Alliswil Boniswil
Tennwil Meisterschwanden
Möriken Möriken-Wildegg
Wildegg Möriken-Wildegg
Retterswil Seon

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Bezirk Lenzburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige Wohnbevölkerung nach Staatsangehörigkeitskategorie, Geschlecht und Gemeinde, definitive Jahresergebnisse, 2020. Bei späteren Gemeindefusionen Einwohnerzahlen aufgrund Stand 2020 zusammengefasst. Abruf am 17. November 2021
  2. Ergebnisse Grossratswahlen 2020. Staatskanzlei des Kantons Aargau, abgerufen am 22. Oktober 2020.
  3. Bundesamt für Statistik Generalisierte Grenzen 2020.