Blatten (Lötschen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blatten (Lötschen)
Wappen von Blatten (Lötschen)
Staat: Schweiz
Kanton: Wallis (VS)
Bezirk: Westlich Raronw
BFS-Nr.: 6192i1f3f4
Postleitzahl: 3919
Koordinaten: 629381 / 141278Koordinaten: 46° 25′ 20″ N, 7° 49′ 15″ O; CH1903: 629381 / 141278
Höhe: 1542 m ü. M.
Fläche: 90.63 km²
Einwohner: 293 (31. Dezember 2016)[1]
Einwohnerdichte: 3 Einw. pro km²
Website: www.blatten-vs.ch
Blatten im Lötschental

Blatten im Lötschental

Karte
OeschinenseeDaubenseeIllseeStausee FerdenGibidumseeKanton BernBezirk BrigBezirk LeukBezirk GomsBezirk Östlich RaronBezirk SidersBezirk VispBezirk VispAusserbergBlatten (Lötschen)Bürchen VSEischollFerdenKippelNiedergestelnRaronSteg-HohtennUnterbächWiler (Lötschen)Karte von Blatten (Lötschen)
Über dieses Bild
w

Blatten (Lötschen) (in der walliserdeutschen Ortsmundart: uf der Blattun [ʊf t(e)r ˈblɑtʊn][2]) ist eine Munizipalgemeinde und eine Burgergemeinde des Bezirks Westlich Raron im deutschsprachigen Teil des Schweizer Kantons Wallis.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blatten liegt auf 1540 m Höhe und ist die oberste Gemeinde im Lötschental. Durch die Gemeinde fliesst die Lonza, welche auf dem Gemeindegebiet am Langgletscher entspringt. Zur Gemeinde gehören die Weiler Eisten, Ried und Weissenried. Der Ort liegt im Bereich der seit 2002 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärten Bergregion Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn.

Blatten von Osten gesehen im Jahre 1974

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 1877 gebaute katholische Kirche wurde 1985 durch einen der Rosenkranzkönigin geweihten Neubau ersetzt.[3]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Walter Henzen (1895–1967), Germanist, in Blatten heimatberechtigt
  • Johann Siegen (1886–1982), Pfarrer in Feschel (1912–1914), Prior in Kippel (1914–1974)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Blatten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 29. August 2017, abgerufen am 20. September 2017.
  2. Sprachatlas der deutschen Schweiz, Band V 1b.
  3. Pfarrkirche in Blatten auf der Webpräsenz der Lötschentaler Pfarreien