Cantieri Automobilistici Riuniti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Cantieri Automobilistici Riuniti
Rechtsform unbekannt
Gründung 1905
Auflösung 1906
Sitz Palermo
Branche Automobilhersteller

Cantieri Automobilistici Riuniti war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus Palermo begann 1905 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete CAR. 1906 endete die Produktion.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Angebot standen Kleinwagen, Tourenwagen, Rennwagen, Lieferwagen, Omnibusse und Motorboote. Die verschiedenen Motoren leisteten zwischen 7 und 20[1] oder 120[2] PS.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. 2001.