Dieses Leben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieses Leben
Juli
Veröffentlichung 22. September 2006
Länge 3:56 (Radioversion)
4:34 (Albumversion)
Genre(s) Pop-Rock
Text Simon Triebel, Eva Briegel
Musik Simon Triebel, Andreas Herde, Eva Briegel, Jonas Pfetzing
Verlag(e) EMI Music Publishing, Edition Juli
Label Polydor-Island
Album Ein neuer Tag

Dieses Leben ist ein Lied der deutschen Band Juli aus dem Jahr 2006. Es erschien als erste Singleauskopplung aus ihrem zweiten Album Ein neuer Tag.

Veröffentlichung und Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie alle Lieder von Ein neuer Tag wurde Dieses Leben im Mohrmann-Studio in Bochum aufgenommen, wo die Band Juli von November 2005 bis Juli 2006 an dem Album arbeitete. Das Lied wurde am 22. September 2006 als Vorabsingle veröffentlicht. Am 23. September 2006, einen Tag nach Erscheinen der Single, stellte die Band das Lied als Showact in der ersten Ausgabe der Samstagabendshow Schlag den Raab vor.[1]

Die Single wurde als Standard- sowie als 2-Track-Version veröffentlicht:

Standard-Version
# Titel Spiel-
dauer
1. Dieses Leben (Radio Version) 3:56
2. Dieses Leben (Album Version) 4:34
3. Dieses Leben (Jan Driver Remix) 5:11
4. Dieses Leben (August RMX) 3:42
2-Track-Version
# Titel Spiel-
dauer
1. Dieses Leben (Radio Version) 3:56
2. Dieses Leben (Album Version) 4:34

In den deutschen Singlecharts stieg der Titel am 6. Oktober 2006 auf Platz 5 ein, was zugleich seine höchste Chartplatzierung darstellte, und hielt sich 14 Wochen lang bis Januar 2007 in den Charts.[2] Nach Perfekte Welle im Jahr 2004 ist es damit die zweite und zugleich bis heute (2016) letzte Top-Ten-Single für Juli. Auch in Österreich gelang mit Platz 7 eine Top-Ten-Platzierung, in der Schweiz mit Platz 22 die bis heute letzte Notierung der Band Juli in den Singlecharts überhaupt.

Charts Höchst-
position
Wochen
DeutschlandDeutschland Deutschland[2] 5 14
OsterreichÖsterreich Österreich[3] 7 17
SchweizSchweiz Schweiz[4] 22 26

Version mit Rhythms del Mundo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2008 erschien im Rahmen des CD-Projekts Rhythms del Mundo – Cubano Alemán eine Neuaufnahme des Liedes als Kollaboration mit kubanischen Musikern. Am 31. August 2008 traten die Künstler gemeinsam bei einem Konzert im IFA-Sommergarten in Berlin auf.[5] Am 5. Dezember 2008 wurde die Rhythms-del-Mundo-Version von Dieses Leben als 2-Track-Single veröffentlicht, konnte sich jedoch nicht in den deutschen Charts platzieren.[6]

# Titel Spiel-
dauer
1. Radio Version 3:41
2. Cubano Version 3:41

Weitere Remixe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben den Remixen auf der Maxi-CD wurden folgende weitere Remixe von Dieses Leben offiziell veröffentlicht:

  • Tiger Hifi Remix (Download für Musicload)
  • DJ Friction Reggae Style Remix (Download für iTunes)
  • Aural Float Remix Instrumental (erschienen 2007 auf dem Sampler Love Family Park 2007)

Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das offizielle Musikvideo zu Dieses Leben wurde von Moritz Laube (Regie) und Henner Besuch (Kamera) für Kinoherz Filmproduktion gedreht. Es entstand im August 2006 in Berlin und in Potsdam-Babelsberg.[7]

Zu Beginn sieht man Eva Briegel scheinbar tot auf dem Gehweg vor einem Plattenbaublock liegen. Sie schlägt die Augen auf und man sieht ihren Sturz vom Dach rückwärts in Zeitlupe. Während des Fluges schwenkt die Kamera in die Wohnung des Wohnblocks, wo die Bewohner bei alltäglichen und ungewöhnlichen Tätigkeiten zu sehen sind. In einer Wohnung sieht man die vier übrigen Bandmitglieder beim Spielen des Songs. Als die Sängerin auf dem Dach ankommt, hält sie kurz inne, nimmt dann Anlauf und springt von der Dachkante. Daraufhin unternimmt die Kamera einen kurzen Flug über das abendliche Berlin, ehe sie wieder am Wohnblock ankommt; nun steht die gesamte Band auf dem Gehweg und spielt das Lied.

Mitwirkende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beteiligte Personen (Juli: Dieses Leben)

Beteiligte Unternehmen

  • Universal Music Domestic: Musiklabel
  • Island Records: Musiklabel
  • EMI Music Publishing: Musikverlag
  • Edition Juli: Musikverlag
  • Mohrmann-Studio Bochum: Tonstudio

Beteiligte Personen (Rhythms del Mundo feat. Juli: Dieses Leben)

  • Kenny Young, Berman Brothers: Produktion
  • Laurence Brazil und Kenny Young, Lazy Moon Studios: Abmischung
  • Frank Rubio: Arrangements
  • Barbarito Torres: Laúd
  • Amadito Valdes: Timbales
  • Demetrio Muniz: Musikalische Leitung, Posaune
  • Harold Lopez-Nussa: Klavier, Keyboard
  • Carlos Alvarez: Posaune
  • Jorge Luis Valdes Chicoy: Akustik- und E-Gitarre
  • Frank Rubio: Akustik- und E-Gitarre
  • Tomas Ramos Panga: Percussion, Timbales
  • Thommy Lowry Garcia: Trompete
  • Kenny Young: Percussion, Gitarre
  • Yaure Muniz: Trompete
  • Oscar Martinez Bartelemy: Bongos

Coverversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007: In der dritten Staffel der Castingshow MusicStar im Schweizer Fernsehen interpretierte die Teilnehmerin Sandra Wild das Lied; es erschien (unter dem Titel Ich liebe dieses Leben) auch auf dem Album MusicStar – Premium.
  • 2010: Die Mitwirkenden der Sat.1-Doku-Soap Rock statt Rente! Das Beste kommt zum Schluss interpretierten den Titel auf ihrem gleichnamigen Album.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Schlag den Raab“: Neue TV-Show startet in zwei Wochen. fameonme.de, 7. September 2006; abgerufen am 2. Juni 2016.
  2. a b Juli – Dieses Leben. Offizielle Deutsche Charts; abgerufen am 2. Juni 2016.
  3. Juli – Dieses Leben. austriancharts.at; abgerufen am 2. Juni 2016.
  4. Juli – Dieses Leben. hitparade.ch; abgerufen am 2. Juni 2016.
  5. Die IFA swingt Live im Sommergarten: Deutsch-Pop im kubanischen Buena-Vista-Sound. In: Berliner Kurier, 27. August 2008
  6. Rhythms del Mundo feat. Juli – Dieses Leben. Offizielle Deutsche Charts; abgerufen am 2. Juni 2016.
  7. Anne Vorbringer, Andreas Kurtz: Die Band von Eva Briegel stellt in Berlin ihr neues Album vor. In: Berliner Zeitung, 17. August 2006