Dodge Omni 024

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Dodge 024)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dodge
1979er Plymouth Horizon TC3

1979er Plymouth Horizon TC3

Omni 024/Horizon TC3
Produktionszeitraum: 1978–1982
Klasse: Sportwagen
Karosserieversionen: Kombicoupé
Motoren: Ottomotoren:
1,7–2,2 Liter
(47–62,5 kW)
Länge: 4387 mm
Breite: 1676 mm
Höhe: 1306 mm
Radstand:
Leergewicht: 967–1049 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: Dodge Charger, Plymouth Turismo

Der Dodge Omni 024 sowie der baugleiche Plymouth Horizon TC3 waren Sportcoupés auf Basis des Dodge Omni. Ab 1981 wurden die Modelle nur noch Dodge 024 beziehungsweise Plymouth TC3 genannt.

Im Herbst 1978 erschienen die Coupé-Varianten von Dodge Omni und Plymouth Horizon mit der Technik der Limousinen, aber völlig eigenständiger Karosserielinie mit schräger Schnauze, Fließheck und in die Heckklappe integriertem Spoiler. Ihr Radstand war von 252 auf 245,6 cm verkürzt, die Außenlänge fiel mit 439 cm allerdings um 20 cm größer aus.

Lieferbar waren die Coupés, wie die Limousinen, anfangs nur mit dem 1,7-Liter von Volkswagen und nur in einer Ausstattungsversion. Diese ließ sich allerdings durch ein Sport-Paket aufwerten.

Im Modelljahr 1980 erschien der Dodge Omni 024 DeTomaso, zu dem es kein Plymouth-Parallelmodell gab. Trotz des sportliche Assoziationen weckenden Namens handelte es sich um ein reines Optikpaket, auch der DeTomaso-Fahrer hatte sich mit 66 PS zu begnügen. Bei Plymouth gab es stattdessen ein neues Turismo-Paket, das Alufelgen, mattschwarzen Lack und einen sportiv aufgemachten Innenraum umfasste.

1981 war im DeTomaso der neue 2,2-Liter mit 85 PS serienmäßig, den es gegen Aufpreis auch in allen anderen Dodge- und Plymouth-Versionen des Coupés gab. Wie die Limousinen, so wurden auch die Coupés 1981/82 in Miser-Version mit spartanischer Ausstattung und längerer Hinterachsübersetzung angeboten.

Ab Modelljahr 1983 wurden die Modelle leicht verändert als Dodge Charger bzw. Plymouth Turismo weitergebaut.

Bis dahin waren vom Dodge Omni 024 insgesamt ca. 170.000 Exemplare (davon 1952 in DeTomaso-Version und 14.400 Charger) und vom Plymouth Horizon TC3 etwas über 200.000 Stück (davon ca. 8000 Turismo) entstanden.