Dries Devenyns

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dries Devenyns Straßenradsport
Dries Devenyns 3.jpg
zur Person
Geburtsdatum 22. Juli 1983
Nation Belgien
Disziplin Straße
zum Team
Aktuelles Team IAM Cycling
Funktion Fahrer
Team(s)
2007–2008
2009–2011
2012–2013
2014
2015–
Silence-Lotto
Quick Step
Omega Pharma-Quick Step
Team Giant-Shimano
IAM Cycling
Wichtigste Erfolge

Gesamtwertung Belgien-Rundfahrt 2016

Infobox zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2016

Dries Devenyns (* 22. Juli 1983 in Löwen) ist ein belgischer Radrennfahrer.

Dries Devenyns wurde 2005 belgischer Straßenmeister in der U23-Klasse. In der Saison 2006 gewann er je einen Abschnitt bei den nationalen belgischen Etappenrennen Tweedaagse van de Gaverstreek und Triptyque Ardennais. Außerdem entschied er zwei Etappen der Tour de Bretagne Cycliste für sich und gewann so auch die Gesamtwertung. Außerdem gewann er den Prolog der Tour des Pyrénées.

Im Jahr 2007 erhielt er seinen ersten Vertrag bei einem UCI ProTeam, der belgischen Mannschaft Predictor-Lotto. 2009 gewann er eine Etappe der Österreich-Rundfahrt und das Eintagesrennen Grand Prix d’Ouverture La Marseillaise sowie die Gesamtwertung und eine Etappe des Hors categorie-Rennens Belgien-Rundfahrt.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005

  • BelgienBelgien Belgischer Meister - Straßenrennen (U23)
2006
2009
2016

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]