Elmar Gutmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elmar Gutmann (* 1952 in Staufen) ist ein deutscher Musiker, Schauspieler und Synchronsprecher.

Als Kind lernte Gutmann Trompete. Später absolvierte er eine Ausbildung an der Fritz-Kirchhoff-Schauspielschule in Berlin. Gutmann war über viele Jahre Schauspieler bei der Theatermanufaktur Berlin, danach beim Grips-Theater. Als Musiker ist er seit 1996 festes Mitglied der Musikgruppe 17 Hippies, mit denen er weltweit über 2000 Konzerte gegeben hat. Zu seinen bekanntesten Sprechrollen zählen die des Mike Giardello in der US Krimi Serie Homicide, des Samson in der Zeichentrickserie Chip & Chap und die des Mr. Satan in der Animeserie Dragonball Z. In der Animeserie Detektiv Conan spricht er den Polizisten Tomé.

Zurzeit lebt Elmar Gutmann in Berlin.

Synchronrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Elmar Gutmann bei Sprecherdatei.de