Fabiana da Silva Simões

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fabiana
Ty89 Fabiana da Silva Simoes 4327.jpg
Personalia
Name Fabiana da Silva Simões
Geburtstag 4. August 1989
Geburtsort SalvadorBrasilien
Größe 163 cm
Position Abwehr
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006 America FC
2008 SC Corinthians
2009–2010 Boston Breakers
2011 FC Santos
2011–2013 FK Rossijanka 18 (4)
2013 São José EC[1] 3 (0)
2014 Tyresö FF 0 (0)
2014–2015 Centro Olímpico[2] 9 (1)
2016 Dalian Quanjian
2017 SC Corinthians 12 (1)
2017– FC Barcelona 8 (1)
2019– SC Internacional 11 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
Brasilien U-20
2006– Brasilien 85 (8)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 17. September 2019

2 Stand: 23. Mai 2019

Fabiana da Silva Simões, genannt Fabiana bzw. Fabiana Baiana (* 4. August 1989 in Salvador) ist eine brasilianische Fußballspielerin. Sie spielt seit Juli 2017 für den FC Barcelona in Spanien.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinsfußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie begann ihre Karriere beim America FC in Rio de Janeiro. Nach diversen Stationen in Brasilien, den USA und Russland, wechselte sie 2014 zum schwedischen Erstligisten Tyresö FF.[3] Nach einigen Monaten wechselte sie allerdings zurück nach Brasilien.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fabiana kam am 13. November 2006 gegen Peru erstmals in der Nationalmannschaft zum Einsatz. Davor war sie bei der U-20-Frauen-Weltmeisterschaft 2006 zum Einsatz gekommen. Sie wurde bei zwei Weltmeisterschaften (2011 und 2015) eingesetzt.

Länderspieltore
Tor Spiel Datum Ort Gegner Stand Endstand Anlass
#1 23 11.12.2011 BrasilienBrasilien São Paulo ChileChile Chile 4:0 4:0 Torneio-Internacional 2011
#2 32 09.12.2012 BrasilienBrasilien São Paulo PortugalPortugal Portugal 2:0 4:0 Torneio-Internacional 2012
#3 35 19.12.2012 BrasilienBrasilien São Paulo DanemarkDänemark Dänemark 2:0 2:2 Torneio-Internacional 2012
#4 40 25.09.2013 SchweizSchweiz Savièse MexikoMexiko Mexiko 1:0 4:0 Valais Cup 2013
#5 49 12.09.2014 EcuadorEcuador Loja BolivienBolivien Bolivien 6:0 6:0 Südamerikameisterschaft 2014
#6 50 14.09.2014 EcuadorEcuador Ambato ParaguayParaguay Paraguay 4:1 4:1 Südamerikameisterschaft 2014
ET 63 22.07.2015 KanadaKanada Hamilton MexikoMexiko Mexiko 1:1 2:4 Pan Am 2015
#7 64 25.07.2015 KanadaKanada Hamilton KolumbienKolumbien Kolumbien 4:0 4:0 Pan Am 2015
#8 84 19.09.2017 AustralienAustralien Melbourne AustralienAustralien Australien 1:0 2:3 Freundschaftsspiel

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationalmannschaft:

Verein:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fabiana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Súmula Campeonato Brasileiro - Feminino / 2013. conteudo.cbf.com.br, abgerufen am 22. Juni 2015.
  2. Súmula Campeonato Brasileiro - Feminino / 2014. conteudo.cbf.com.br, abgerufen am 22. Juni 2015.
  3. Brazil quartet join Tyresö - UEFA Women's Champions League - News - UEFA.com. uefa.com, 14. Januar 2014, abgerufen am 22. Juni 2015.