Florentin Will

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Florentin David Pascal Will[1] (* 23. März 1991 in Ebersberg[2]) ist ein deutscher Schauspieler und Komiker. Er ist Moderator beim deutschsprachigen Internetsender Rocket Beans TV, Podcaster, Livestreamer auf Twitch und Mitglied im Ensemble des Neo Magazin Royale. Zudem war er Teil des funk-YouTube-Kanals Gute Arbeit Originals.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst Philosophiestudent,[3] bewarb er sich bei der Moderatorenschule Frank-Elstner-Masterclass der Axel-Springer-Akademie. 2013 bekam Will zunächst einen Auftritt im Neo Magazin (seit 2015 Neo Magazin Royale), der später zu einem festen Platz im Ensemble führte. Ebenfalls gehörte Will in der ersten Staffel zum Ensemble der Sketch-Comedy-Show Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von … im WDR Fernsehen, welche, wie auch das Neo Magazin Royale, von der bildundtonfabrik produziert wurde. Zudem war Will auch für das Internetportal Zuio.tv von Axel Springer tätig.[4]

Will betreibt mit Stefan Titze, der auch als Autor für das Neo Magazin Royale tätig war, den Podcast Das Podcast Ufo, mit welchen sie mittlerweile auch auf Livetouren gehen.[5] Gemeinsam mit Titze arbeitete Will von Oktober 2016 bis Dezember 2017 auch am funk-Format Gute Arbeit Originals zusammen. Während Titze als Autor tätig war, stand Will gemeinsam mit Katjana Gerz vor der Kamera.[6]

Zusammen mit Lars Eric Paulsen produziert er Verflixxte Klixx, zuerst auf seinem YouTube-Kanal feedpunch und seit März 2016 als festes Format beim Internet-Streaming-Sender Rocket Beans TV. Daneben ist Will noch in diversen anderen Formaten des Senders zu sehen. So ist er, unter anderem, einer der festen Moderatoren der Morningshow #MoinMoin, war Teil des Ensembles von Rage of Empires, leitet seit 2018 das Format Creepjack[7], oder fungiert als Spielleiter in mehreren Pen-&-Paper-Sendungen, wie etwa Pen & Paper: 9/11 – Animal Squad.[8][9]

Seit 2019 ist Will zudem auf der Streamingplattform Twitch aktiv, wo er vor allem Let’s Plays der Spiele Warcraft III: Reign of Chaos (The Frozen Throne) und Magic: The Gathering ausstrahlt.[10]

Florentin Will ist auch politisch aktiv. Bei den Kommunalwahlen 2014 kandidierte er auf der Liste des Ortsverbands Ebersberg der Partei Bündnis 90/Die Grünen; er erreichte 616 Stimmen.[11]

Podcasts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • April 2011 – März 2013: Rapide Rapante Podcast (mit Philipp Hauptmann)[12]
  • seit März 2012: DSA Intime (mit Philipp Hauptmann)[13]
  • seit Dezember 2014: DAS PODCAST UFO (mit Stefan Titze)
  • seit Februar 2017: Lacast (mit Rolf Nemitz)[14]
  • März 2016 – Mai 2017: Last September in Monaco (abgeschlossene Reihe mit DeChangeman)[15]
  • November 2016 – Dezember 2017: GUTE ARBEIT Impro für funk (mit Stefan Titze, Katjana Gerz und Lena Kupke)[16]

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rocket Beans TV: AlmostDaily #282 | Kindheitsprobleme, Zahnspanngen, Brille tragen, Bahnfahrten, Samurais. 18. März 2017, abgerufen am 6. April 2017.
  2. Pressemappe – Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von … (PDF, 2,37 MB) WDR, S. 10, abgerufen am 3. November 2016.
  3. Stefan Niggemeier: Lustiger wär’s, wenn’s lustiger wäre. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, 19. Juli 2014, abgerufen am 4. Oktober 2016.
  4. Zuio.tv – Pufopedia. Abgerufen am 11. November 2019.
  5. DAS PODCAST UFO. Abgerufen am 4. Oktober 2016.
  6. Gute Arbeit Originals. (Nicht mehr online verfügbar.) Südwestrundfunk, archiviert vom Original am 1. Oktober 2016; abgerufen am 4. Oktober 2016. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.funk.net
  7. Creepjack | Warcraft 3 auf Rocket Beans TV. Abgerufen am 7. November 2019.
  8. Rocket Beans Steckbrief. Rocket Beans TV, abgerufen am 31. Oktober 2016.
  9. Jessica Becker: "Die Professionalisierung durch Multichannel-Networks ist grauenvoll". In: Horizont. dfv Mediengruppe, 9. März 2016, abgerufen am 4. Oktober 2016.
  10. Pommes_Ruppel. Abgerufen am 11. November 2019.
  11. Johannes Hirschlach: Sketche statt Sartre. Süddeutsche Zeitung, 11. September 2017, abgerufen am 28. März 2019.
  12. Rapide Rapante Podcast – Pufopedia. Abgerufen am 29. März 2018.
  13. DSA Intime Podcast. Abgerufen am 31. Oktober 2018 (deutsch).
  14. Lacast | Der Lacan Podcast. Abgerufen am 31. Oktober 2018 (deutsch).
  15. Last September in Monaco: Last September in Monaco – Podcast. Abgerufen am 31. Oktober 2018.
  16. Gute Arbeit Impro: Gute Arbeit Impro – Podcast. Abgerufen am 31. Oktober 2018.