Flughafen Grand Turk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
JAGS McCartney International Airport
Einfahrt zum Flughafengelände
Kenndaten
ICAO-Code MBGT
IATA-Code GDT
Koordinaten

21° 26′ 40″ N, 71° 8′ 32″ WKoordinaten: 21° 26′ 40″ N, 71° 8′ 32″ W

Höhe über MSL 3 m  (10 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3,2 km südlich von Cockburn Town
Basisdaten
Betreiber Turks & Caicos Islands Airports Authority
Terminals 1
Start- und Landebahn
12/30[1] 1941 m × 45 m Asphalt



i8

i11 i13

Der JAGS McCartney International Airport (auch Grand Turk International)[2] ist nach dem Flughafen Providenciales der zweitgrößte Flughafen des Britischen Überseegebietes Turks- und Caicosinseln in der Karibik. Er liegt auf der Insel Grand Turk, gut drei Kilometer südlich der Hauptstadt Cockburn Town.

Der Flughafen hat eine 1941 Meter lange asphaltierte Start- und Landebahn.[3] Er wurde nach James Alexander George Smith McCartney, dem ersten Chief Minister des Überseegebietes benannt. McCartney kam 1980 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.

Vom Flughafen Grand Turk aus werden lediglich nationale Ziele, darunter Providenciales, durch InterCaribbean Airways und Caicos Express Airways angeflogen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. MBGT/GDT. (PDF; 1296 kB) Flughafen- und Anflugkarten. In: ww2.jeppesen.com. Jeppesen Sanderson, 26. Juni 2020, abgerufen am 10. Juli 2021 (englisch).
  2. Airports: GRAND TURK International. In: Airports Authority – Turks and Caicos Islands. Turks & Caicos Islands Airports Authority, abgerufen am 25. Mai 2021 (englisch).
  3. JAGS McCartney International Airport. In: tcicaa.com. Turks and Caicos Islands Civil Aviation Authority, abgerufen am 20. März 2020 (englisch).