Frank Vockroth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Frank Vockroth (2008)

Frank Vockroth (* 22. Dezember 1962 in Hildesheim) ist ein deutscher Schauspieler.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frank Vockroth absolvierte seine Schauspielausbildung in Hamburg und Los Angeles; Bekanntheit erlangte er durch seine Rolle Horst Kruse in der RTL-Produktion Ritas Welt. Die Serie wurde 2000 mit dem Deutschen Fernsehpreis, 2000 und 2001 mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet.

Von Januar 2007 bis Februar 2009 war Frank Vockroth in der ZDF-Serie Notruf Hafenkante als Oberkommissar Bernd „Boje“ Thomforde zu sehen. Vockroth gehörte dem Hauptcast der Serie seit der ersten Folge an und verließ die Serie in der 59. Folge. Seit Oktober 2011 war Frank Vockroth in der Hauptrolle des Kriminalhauptkommissars Jon Peterson in der ARD-Serie Heiter bis tödlich: Nordisch herb zu sehen: Jon Peterson, ein wortkarger Nordfriese, der seine Fälle mit einem guten Gespür für Land und Leute löst und plötzlich mit einem „Kollegen“ konfrontiert wird.[1] Die Serie wurde aufgrund schwacher Quoten nach nur einer Staffel wieder eingestellt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nordisch herb auf Das Erste.de