Frankfurt-City-Triathlon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Frankfurt-City-Triathlon (FCT) st eine jährlich stattfindende Triathlon-Sportveranstaltung und findet seit 2010 in Frankfurt am Main statt. Der Termin ist immer das erste Wochenende im August.

Daniel Unger – Zweiter beim Frankfurt-City-Triathlon 2012

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010 fand der Frankfurt-City-Triathlon erstmals statt. Bei der Erstauflage gingen 1500 Athleten an den Start und im Jahr 2012 waren es bereits 1800 Athleten, die am Langener Waldsee ins Wasser sprangen.

Seit 2011 werden zudem die Vereinsmeisterschaften der Eintracht Frankfurt, sowie die Stadtmeisterschaften ausgetragen. An den Stadtmeisterschaften nehmen automatisch alle Athleten teil, die im Postleitzahlengebiet der Stadt Frankfurt wohnen.

2012 wurden hier auch die 2. Bundesliga, sowie die 1. und 2. Hessenliga ausgetragen. Die Veranstaltung ist Teil des City Triathlon Cup Germany. Im Jahr 2014 fand zudem im Rahmen der Veranstaltung erstmals ein Kids-Run statt.

Im August 2016 konnte Natascha Schmitt nach 2:09:12 Stunden ihr „Heimrennen“ auf der Olympischen Distanz mit neuem Streckenrekord zum bereits vierten Mal gewinnen. Den Streckenrekord bei den Männern hält seit 2012 Nils Frommhold mit 1:52:07 Stunden.

Distanzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angeboten werden die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen) und seit 2014 die Sprintdistanz sowie eine Jedermann-Distanz.
Im Jahr 2017 kommt erstmals auch eine Mitteldistanz dazu. Somit haben die Athleten nunmehr 4 verschiedene Distanzen zur Auswahl:

  • Mitteldistanz – Einzel und Staffel: 2 / 80 / 20 km
  • Olympische Distanz – Einzel und Staffel: 1,5 / 45 / 10 km
  • Sprintdistanz – Einzel und Staffel: 0,75 / 28 / 5 km
  • Jedermann-Distanz – Einzel und Staffel: 0,4 / 12 / 5 km

Siegerliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer (Olympische Distanz) Frauen (Olympische Distanz)
Datum Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
05. Aug. 2018
06. Aug. 2017 DeutschlandDeutschland Patrick Lange DeutschlandDeutschland Frederic Funk DeutschlandDeutschland Paul Schuster
07. Aug. 2016 DeutschlandDeutschland Steffen Justus DeutschlandDeutschland Gregor Schreiner DeutschlandDeutschland Benedikt Seibt
02. Aug. 2015 DeutschlandDeutschland Michael Raelert DeutschlandDeutschland Horst Reichel DeutschlandDeutschland Frederic Funk
03. Aug. 2014 DeutschlandDeutschland Horst Reichel -2- DeutschlandDeutschland Gregor Payet DeutschlandDeutschland Faris Al-Sultan
04. Aug. 2013 DeutschlandDeutschland Sebastian Kienle DeutschlandDeutschland Christian Prochnow DeutschlandDeutschland Florian Angert
05. Aug. 2012 DeutschlandDeutschland Nils Frommhold DeutschlandDeutschland Daniel Unger DeutschlandDeutschland Horst Reichel
07. Aug. 2011 DeutschlandDeutschland Johann Ackermann DeutschlandDeutschland Timo Bracht DeutschlandDeutschland Jens Roth
05. Sep. 2010 DeutschlandDeutschland Horst Reichel -1- NeuseelandNeuseeland Callum Millward DeutschlandDeutschland Marco Schlittchen
Jahr Erster Platz Zweiter Platz Dritter Platz
2018
2017 DeutschlandDeutschland Daniela Sämmler -2- DeutschlandDeutschland Ricarda Lisk DeutschlandDeutschland Luisa Moroff
2016 DeutschlandDeutschland Natascha Schmitt -4- DeutschlandDeutschland Hanna Philippin DeutschlandDeutschland Jana Uderstadt
2015 DeutschlandDeutschland Natascha Schmitt -3- DeutschlandDeutschland Daniela Sämmler DeutschlandDeutschland Ricarda Lisk
2014 DeutschlandDeutschland Ricarda Lisk DeutschlandDeutschland Natascha Schmitt DeutschlandDeutschland Caroline Fey
2013 DeutschlandDeutschland Natascha Schmitt -2- DeutschlandDeutschland Carina Brechters DeutschlandDeutschland Renate Forstner
2012 DeutschlandDeutschland Daniela Sämmler -1- DeutschlandDeutschland Natascha Schmitt DeutschlandDeutschland Renate Forstner
2011 DeutschlandDeutschland Natascha Schmitt -1- DeutschlandDeutschland Julia Wagner DeutschlandDeutschland Leonie Poetsch
2010 DeutschlandDeutschland Meike Krebs DeutschlandDeutschland Katja Rabe DeutschlandDeutschland Nicole Leder

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]