Fußball-Afrikameisterschaft der Frauen 1998

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fußball-Afrikameisterschaft der Frauen 1998
African Women Championship 1998
Anzahl Nationen (von 15 Bewerbern)
Afrikameister NigeriaNigeria Nigeria (3. Titel)
Austragungsort NigeriaNigeria Nigeria
Eröffnungsspiel 17. Oktober 1998
Endspiel 30. Oktober 1998
Spiele 13
Tore 62 (⌀: 4,77 pro Spiel)

Die Fußball-Afrikameisterschaft der Frauen 1998 (engl.: African Women Championship, franz.: Championnat d'Afrique de football féminin) war die erste offizielle Ausspielung der afrikanischen Kontinentalmeisterschaft im Frauenfußball und fand vom 17. bis zum 30. Oktober in Nigeria statt. Erstmals wurde ein Finalturnier in einem Gastgeberland ausgetragen. Spielorte waren Abeokuta und Kaduna. Wegen des Rückzuges von Mosambik nahmen letztlich aber nur 7 der 8 qualifizierten Mannschaften teil.

Gastgeber Nigeria nutzte seinen Heimvorteil und wurde zum dritten Mal in Folge Afrikameister und qualifizierte sich zusammen mit Finalist Ghana für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 1999 in den USA.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die acht qualifizierten Mannschaften wurden auf zwei Vierergruppen aufgeteilt. Innerhalb der Vorrundengruppen spielt jede Mannschaft einmal gegen jede andere. Die Gruppensieger und der punktbeste Gruppenzweite erreichen das Halbfinale. Die Halbfinalsieger erreichen das Finale, die Halbfinalverlierer spielen um den dritten Platz.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In einer K.o.-Runde mit Hin- und Rückspiel wurden die Endrundenteilnehmer ermittelt. Gastgeber und Titelverteidiger Nigeria war automatisch für die Endrunde qualifiziert.

Paarung Hinspiel Rückspiel Gesamt
AgyptenÄgypten Ägypten UgandaUganda Uganda 1:1 1:0 2:1
MarokkoMarokko Marokko KeniaKenia Kenia 1
Kongo Demokratische Republik 1997Demokratische Republik Kongo DR Kongo NamibiaNamibia Namibia 1
SudafrikaSüdafrika Südafrika SwasilandSwasiland Swasiland 9:0 6:0 15:0
MosambikMosambik Mosambik Lesotho 1987Lesotho Lesotho 3:0 4:2 7:2
GhanaGhana Ghana GuineaGuinea Guinea 11:0 8:0 19:0
KamerunKamerun Kamerun Sierra LeoneSierra Leone Sierra Leone 1
1 Die jeweiligen Gegner zogen zurück.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Spiele in Kaduna.

Rang Land Tore Punkte
1 Flag of Nigeria.svg Nigeria 20:0 9
2 Flag of the Democratic Republic of the Congo (1997-2003).svg DR Kongo 4:7 4
3 Flag of Morocco.svg Marokko 4:9 4
4 Flag of Egypt.svg Ägypten 2:14 0
17. Oktober
Nigeria - Marokko 8:0
DR Kongo - Ägypten 4:1
20. Oktober
Marokko - Ägypten 4:1
Nigeria - DR Kongo 6:0
23. Oktober
Marokko - DR Kongo 0:0
Nigeria - Ägypten 6:0

Gruppe B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alle Spiele in Abeokuta.

Rang Land Tore Punkte
1 Flag of Ghana.svg Ghana 7:1 6
2 Flag of Cameroon.svg Kamerun 4:5 3
3 Flag of South Africa.svg Südafrika 2:7 0
0 Flag of Mozambique.svg Mosambik 0:0 0
18. Oktober
Ghana - Südafrika 4:0
Kamerun - Mosambik 1
21. Oktober
Kamerun - Südafrika 3:2
Ghana - Mosambik 1
24. Oktober
Ghana - Kamerun 3:1
Südafrika - Mosambik 1
1 Mosambik zog zurück.

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

27. Oktober Kaduna Flag of Nigeria.svg Nigeria - Flag of Cameroon.svg Kamerun 6:0
27. Oktober Abeokuta Flag of Ghana.svg Ghana - Flag of the Democratic Republic of the Congo (1997-2003).svg DR Kongo 4:1 n. V.

Spiel um Platz 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

30. Oktober Abeokuta Flag of the Democratic Republic of the Congo (1997-2003).svg DR Kongo - Flag of Cameroon.svg Kamerun 3:3, 3:1 i. E.

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

31. Oktober Abeokuta Flag of Nigeria.svg Nigeria - Flag of Ghana.svg Ghana 2:0

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]