Gangwon FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gangwon FC
강원 FC
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Gangwon Football Club
강원 도민 프로축구단
Sitz Gangwon-do
Gründung 18. Dezember 2008
Eigentümer Provinzregierung Gangwon-do
Website gangwon-fc.com
Erste Mannschaft
Cheftrainer Korea SudSüdkorea Kim Byeong-su
Spielstätte Chuncheon-Stadion
Plätze 20.000
Liga K League 1
2018 8. Platz
Heim
Auswärts

Der Gangwon FC ist ein Fußballfranchise aus Gangwon-do, Südkorea. Aktuell spielt das Franchise in der K League Classic, der höchsten Spielklasse Südkoreas.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Franchise wurde am 18. Dezember 2008 gegründet und 2009 als 15. Mannschaft in die K-League aufgenommen.

2010 erreichte sie mit einem 12. Platz ihr bisher bestes Ergebnis.

Seit 2012 kann man aus der K-League absteigen, sie heißt deshalb seit 2013 K League Classic. 2012 schaffte die Mannschaft als 14. den Klassenerhalt. 2013 erreichte sie den drittletzten Platz (12. bei 14 Mannschaften) und stieg nach zwei Relegationsspielen gegen den Sangju Sangmu FC in die K League Challenge ab.[1][2]

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre Heimspiele trägt die Mannschaft im Chuncheon-Stadion aus.

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gangwon, Sangju to clash in playoff. The Korea Herald vom 2. Dezember 2013 (englisch).
  2. Relegation K-League Classic - Südkorea auf transfermarkt.at, abgerufen am 19. Januar 2014.