Heinz Giese

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinz Giese (* 5. Juni 1919 in Stettin; † 19. Oktober 2010 in Berlin[1]) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sohn des Stettiner Kaufmanns Carl Giese und dessen Frau Gertrud besuchte nach dem Abitur die Schauspielschule des Deutschen Theaters in Berlin. 1939 hatte Heinz Giese sein Debüt am Stadttheater Fürth. An den Städtischen Bühnen Nürnberg spielte er von 1940 bis 1945. Zum Ende des Zweiten Weltkriegs geriet er in Kriegsgefangenschaft. Nach seiner Entlassung 1947 ging er ans Stadttheater Erfurt. Ab 1950 spielte er an der Tribüne in Berlin. Seit dieser Zeit wurde er auch häufig für Filmrollen engagiert, so konnte man ihn z. B. in vielen Spielfilmen der 1950er- und 1960er-Jahre sehen. Am bekanntesten ist hier seine Rolle des Deutschnationalen in Egon Monks Verfilmung Die Geschwister Oppermann und die des Verteidigers in dem Mehrteiler Bauern, Bonzen und Bomben.

Heinz Giese ist seit den 1950er-Jahren als Synchronsprecher tätig. Unter anderem synchronisierte er Yul Brynner (beispielsweise in Die glorreichen Sieben oder Taras Bulba). Fernsehzuschauer kennen ihn als deutsche Stimme von Howard Keel in dessen Rolle als Clayton Farlow in der TV-Serie Dallas. Er hat aber auch hin und wieder Synchronregie geführt, beispielsweise bei Raubzug der Wikinger (The Long Ships, 1963). Hörspielfans ist er als Stimme von General Forbett in der Serie Jan Tenner, als Bürgermeister in den Serien Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg bekannt. Giese stieg mit Folge 88 bei Bibi Blocksberg aus, und ab Folge 89 übernahm Roland Hemmo die Sprechrolle als Bürgermeister, ebenso bei Benjamin Blümchen.

Heinz Giese war verheiratet mit der Schauspielerin Ingeborg Wellmann. Beigesetzt ist er auf dem Waldfriedhof Zehlendorf in Berlin-Nikolassee (Feld 032, Ruhegemeinschaft).

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jan Tenner Classic als General Forbett
  • Benjamin Blümchen, in Folge 7 als Tierarzt, in Folge 17 als Rettungssanitäter, sonst jeweils als Bürgermeister von Neustadt
  • Bibi Blocksberg ebenfalls als Bürgermeister von Neustadt
  • Professor van Dusen als Detective Sergeant Caruso
  • Die kleinen Detektive, Folge 5: Der Diamantenraub als Wilhelm Falkenstein
  • Die kleinen Detektive, Folge 9: Gift im Zoo als Ludwig Hagenau
  • Jim Salabim, Folge7: Die Kürbis-Kanone als General
  • Walt Disneys Susi und Strolch als Jim
  • Zwei alte Damen feuern (RIAS) als Polizeipräsident Frenske

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Todesanzeige im Berliner Tagesspiegel vom 24. Oktober 2010

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]