Jahn (Familienname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahn ist im deutschen Sprachraum ein häufiger Familienname.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charlotte Germann-Jahn (1921–1988), Schweizer Bildhauerin
  • Curt Jahn (1892–1966), deutscher Offizier, zuletzt General der Artillerie im Zweiten Weltkrieg

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eduard Jahn (1871–1942), deutscher Forstbotaniker und Pilzkundler
  • Egbert Jahn (* 1941), deutscher Politikwissenschaftler
  • Else Jahn (geborene Gerichow; 1901–1945), deutsche Widerstandskämpferin
  • Emil Jahn (1886–??), deutscher Politiker (SPD)
  • Erich Jahn (* 1907), deutscher Jugendfunktionär
  • Ernst-Henning Jahn (* 1938), deutscher Politiker (CDU)
  • Erwin Jahn (1890–1964), deutscher Germanist und Hochschullehrer in Japan

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ulrich Jahn (1861–1900), deutscher Germanist und Erzählforscher
  • Uwe Jahn (* 1971), deutscher Leichtathlet

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]