Jody Hice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jody Hice (2015)

Jody Brownlow Hice (* 22. April 1960 in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Politiker. Seit 2015 vertritt er den Bundesstaat Georgia im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jody Hice besuchte bis 1978 die Tucker High School und absolvierte danach bis 1982 das Asbury College in Wilmore (Kentucky). Dann studierte er bis 1986 am Southwestern Baptist Theological Seminary in Fort Worth (Texas) Theologie. Dieses Studium setze er bis 1988 am Luther Rice Seminary in Lithonia fort. Anschließend arbeitete er als Pastor. Zeitweise war er auch Gastgeber einer religiösen Radiosendung. Politisch schloss er sich der Republikanischen Partei an. Im Jahr 2010 bewarb er sich erfolglos für einen Sitz im Kongress.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2014 wurde Hice dann im zehnten Wahlbezirk von Georgia in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C. gewählt, wo er am 3. Januar 2015 die Nachfolge von Paul Broun antrat, der erfolglos in den republikanischen Vorwahlen für die Wahl zum US-Senat kandidiert hatte. Da er im Jahr 2016 in seinem Amt bestätigt wurde, wird er auch dem am 3. Januar 2017 zusammentretenden 115. Kongress der Vereinigten Staaten angehören. Seine neue Legislaturperiode läuft bis zum 3. Januar 2019 mit der Option auf eine weitere Kandidatur im Jahr 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]