Kanton Aix-en-Provence-Sud-Ouest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ehemaliger
Kanton Aix-en-Provence-Sud-Ouest
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Bouches-du-Rhône
Arrondissement Aix-en-Provence
Hauptort Aix-en-Provence
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 70.749 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 3
INSEE-Code 1302

Der Kanton Aix-en-Provence-Sud-Ouest ist eine ehemalige französische Verwaltungseinheit im Département Bouches-du-Rhône der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Er umfasste drei Gemeinden im Arrondissement Aix-en-Provence; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Aix-en-Provence. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung.

Der Kanton bestand aus folgenden Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2013)
 Code postal   Code Insee 
Aix-en-Provence * 141.545 13100 13001
Éguilles 7510 13510 13032
Meyreuil 5291 13590 13060

* Teilbereich (Stadtteile Luynes und Les Milles). Die angegebene Einwohnerzahl bei Aix-en-Provence betrifft die zu mehreren Kantonen gehörende Gesamtgröße der Stadt.

Die Kantone von Aix-en-Provence und Umgebung