Kanton Aix-en-Provence-Nord-Est

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Aix-en-Provence-Nord-Est
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Bouches-du-Rhône
Arrondissement Aix-en-Provence
Hauptort Aix-en-Provence
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 54.510 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 5
INSEE-Code 1301

Der Kanton Aix-en-Provence-Nord-Est war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Bouches-du-Rhône der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Er umfasste fünf Gemeinden im Arrondissement Aix-en-Provence; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Aix-en-Provence.

Der Kanton bestand aus folgenden Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2016)
 Code postal   Code Insee 
Aix-en-Provence * 143.006 13100 13001
Saint-Marc-Jaumegarde 1226 13100 13095
Le Tholonet 2344 13100 13109
Vauvenargues 1015 13126 13111
Venelles 8354 13770 13113

* Teilbereich (Stadtteile Les Lauves, Pont de Béraud und Puyricard). Die angegebene Einwohnerzahl bei Aix-en-Provence betrifft die zu mehreren Kantonen gehörende Gesamtgröße der Stadt.

Die Kantone von Aix-en-Provence und Umgebung