Kanton Berre-l’Étang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Berre-l’Étang
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Bouches-du-Rhône
Arrondissement Aix-en-Provence (5 Gem.)
Istres (4 Gemeinden)
Bureau centralisateur Berre-l’Étang
Einwohner 70.299 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 279 Einw./km²
Fläche 252,04 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 1306

Lage des Kantons Berre-l’Étang im
Département Bouches-du-Rhône

Der Kanton Berre-l’Étang ist ein französischer Wahlkreis im Département Bouches-du-Rhône in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Er umfasst neun Gemeinden. Im Rahmen der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er im Frühjahr 2015 erheblich erweitert.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus neun Gemeinden[1] mit insgesamt 70.299 Einwohnern (Stand: 2016) auf einer Gesamtfläche von 252,04 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Berre-l’Étang 000000000013483.000000000013.483 43,64 000000000000309.0000000000309 13014 13130 Istres
Cornillon-Confoux 000000000001372.00000000001.372 14,95 000000000000092.000000000092 13029 13250 Istres
Coudoux 000000000003698.00000000003.698 12,65 000000000000292.0000000000292 13118 13111 Aix-en-Provence
La Fare-les-Oliviers 000000000008287.00000000008.287 13,98 000000000000593.0000000000593 13037 13580 Aix-en-Provence
Lançon-Provence 000000000008885.00000000008.885 68,92 000000000000129.0000000000129 13051 13680 Aix-en-Provence
Rognac 000000000012016.000000000012.016 17,46 000000000000688.0000000000688 13081 13340 Istres
Saint-Chamas 000000000008418.00000000008.418 26,71 000000000000315.0000000000315 13092 13250 Istres
Velaux 000000000008783.00000000008.783 25,23 000000000000348.0000000000348 13112 13880 Aix-en-Provence
Ventabren 000000000005357.00000000005.357 28,50 000000000000188.0000000000188 13114 13122 Aix-en-Provence
Kanton Berre-l’Étang 000000000070299.000000000070.299 252,04 000000000000279.0000000000279 1306 –  – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Berre-l’Étang die drei Gemeinden Berre-l’Étang, Rognac und Saint-Chamas. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 87,81 km2. Er behielt während der Neuordnung seinen INSEE-Code 1306 unverändert bei.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2015– Christiane Pujol
Jean-Marie Verani
FN

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Décret n° 2014-271 du 27 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département des Bouches-du-Rhône publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).