Kanton Cavaillon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Cavaillon
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Vaucluse
Arrondissement Apt
Hauptort Cavaillon
Einwohner 30.919 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte 482 Einw./km²
Fläche 64,19 km²
Gemeinden 2
INSEE-Code 8407

Der Kanton Cavaillon ist eine französische Verwaltungseinheit des Départements Vaucluse in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Er hat den Hauptort Cavaillon und wurde 2015 im Rahmen einer landesweiten Neugliederung der Kantone von sechs auf zwei Gemeinden verkleinert.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton umfasst die folgenden beiden Gemeinden:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2014
Fläche
km²
Bevölkerungs-
dichte  Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Caumont-sur-Durance 000000000004718.00000000004.718 18,23 000000000000259.0000000000259 84034 84510
Cavaillon 000000000026201.000000000026.201 45,96 000000000000570.0000000000570 84035 84300

Bis zur landesweiten Neugliederung der Kantone 2015 bestand der Kanton Cavaillon aus folgenden sechs Gemeinden: Caumont-sur-Durance, Cavaillon (Hauptort), Cheval-Blanc, Maubec, Robion und Taillades.