Kanton Eybens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Eybens
Region Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Hauptort Eybens
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 20.333 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 780 Einw./km²
Fläche 26,06 km²
Gemeinden 5
INSEE-Code 3855

Der Kanton Eybens war bis 2015 ein Kanton im Arrondissement Grenoble im Isère der Region Rhône-Alpes in Frankreich. Hauptort war Eybens. Vertreter im conseil général des Départements war zuletzt von 1998 bis 2015 Marc Baietto (PS).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton umfasste fünf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Eybens 10.048 (2013) 4,5 2233 Einw./km² 38158 38320
Gières 6.203 (2013) 6,93 895 Einw./km² 38179 38610
Herbeys 1.355 (2013) 7,73 175 Einw./km² 38188 38320
Poisat 2.140 (2013) 2,56 836 Einw./km² 38309 38320
Venon 726 (2013) 4,34 167 Einw./km² 38533 38610