Kanton Meylan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Meylan
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Hauptort Meylan
Einwohner 43.839 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 682 Einw./km²
Fläche 64,28 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 3816

Lage des Kantons Meylan im
Département Isère

Der Kanton Meylan ist ein französischer Kanton im Arrondissement Grenoble im Département Isère der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Hauptort ist Meylan. Vertreter im conseil général des Départements war von 1982 bis 2008 Guy Pierre Cabanel (UDF-radical). Ab 2008 ist Jean-Claude Peyrin (UMP) Vertreter, seit 2015 gemeinsam mit Agnés Menuel (DVD).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Kanton Meylan gehören seit der landesweiten Neuordnung der Kantone 2015 die folgenden acht Gemeinden:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Biviers 000000000002322.00000000002.322 6,17 000000000000376.0000000000376 38045 38330
Corenc 000000000003996.00000000003.996 6,50 000000000000615.0000000000615 38126 38700
Domène 000000000006742.00000000006.742 5,29 000000000001274.00000000001.274 38150 38420
La Tronche 000000000006644.00000000006.644 6,40 000000000001038.00000000001.038 38516 38700
Le Sappey-en-Chartreuse 000000000001113.00000000001.113 15,13 000000000000074.000000000074 38471 38700
Meylan 000000000017115.000000000017.115 12,32 000000000001389.00000000001.389 38229 38240
Montbonnot-Saint-Martin 000000000005015.00000000005.015 6,38 000000000000786.0000000000786 38249 38330
Murianette 000000000000892.0000000000892 6,07 000000000000147.0000000000147 38271 38420
Kanton Meylan 000000000043839.000000000043.839 64,28 000000000000682.0000000000682 3816 – 

Bis 2015[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zur Neuordnung bestand der Kanton Meylan aus den vier Gemeinden Corenc, Meylan, Le Sappey-en-Chartreuse und La Tronche.