Kanton Pontarlier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Pontarlier
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Doubs
Arrondissement Pontarlier
Hauptort Pontarlier
Einwohner 26.976 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 175 Einw./km²
Fläche 154,42 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 2516

Lage des Kantons Pontarlier im
Département Doubs

Der Kanton Pontarlier ist eine französische Verwaltungseinheit im Département Doubs in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Er umfasst zehn Gemeinden im Arrondissement Pontarlier und hat seinen Hauptort (frz.: bureau centralisateur) in Pontarlier. Im Rahmen der landesweiten Neuordnung der französischen Kantone wurde er im Frühjahr 2015 erheblich verkleinert.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus zehn Gemeinden[1] mit insgesamt 26.976 Einwohnern (Stand: 2016) auf einer Gesamtfläche von 154,42 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Chaffois 000000000000974.0000000000974 16,25 000000000000060.000000000060 25110 25300
Dommartin 000000000000694.0000000000694 6,39 000000000000109.0000000000109 25201 25300
Doubs 000000000002968.00000000002.968 8,94 000000000000332.0000000000332 25204 25300
Granges-Narboz 000000000001194.00000000001.194 16,22 000000000000074.000000000074 25293 25300
Houtaud 000000000001074.00000000001.074 7,89 000000000000136.0000000000136 25309 25300
La Cluse-et-Mijoux 000000000001312.00000000001.312 22,50 000000000000058.000000000058 25157 25300
Pontarlier 000000000017284.000000000017.284 41,35 000000000000418.0000000000418 25462 25300
Sainte-Colombe 000000000000394.0000000000394 10,49 000000000000038.000000000038 25515 25300
Verrières-de-Joux 000000000000435.0000000000435 10,15 000000000000043.000000000043 25609 25300
Vuillecin 000000000000647.0000000000647 14,24 000000000000045.000000000045 25634 25300
Kanton Pontarlier 000000000026976.000000000026.976 154,42 000000000000175.0000000000175 2516 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Pontarlier die 24 Gemeinden Bannans, Bouverans, Chaffois, Dommartin, Doubs, Granges-Narboz, Houtaud, La Cluse-et-Mijoux, La Planée, La Rivière-Drugeon, Les Fourgs, Les Grangettes, Les Hôpitaux-Neufs, Les Hôpitaux-Vieux, Malbuisson, Malpas, Montperreux, Oye-et-Pallet, Pontarlier, Saint-Point-Lac, Sainte-Colombe, Touillon-et-Loutelet, Verrières-de-Joux und Vuillecin. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 314,13 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 2520.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertreter im Departementrat
Amtszeit Namen Partei
2004–2015 Christian Bouday DVG
2015– Florence Rogeboz
Pierre Simon
UD

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Décret n° 2014-240 du 25 février 2014 portant délimitation des cantons dans le département du Doubs publiziert im JORF und auf Légifrance (französisch).