Kanton Troyes-6

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Troyes-6
Region Champagne-Ardenne
Département Aube
Arrondissement Troyes
Hauptort Troyes
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 20.121 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 4
INSEE-Code 1031

Der Kanton Troyes-6 war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Aube und in der Region Champagne-Ardenne. Er umfasste vier Gemeinden und Gemeindeteile im Arrondissement Troyes; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Troyes. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus drei Gemeinden und einem Teil von Troyes:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche (km²) Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Laines-aux-Bois 000000000000510.0000000000510   (2013) 16,43 000000000000031.000000000031 Einw./km² 10186 10120
Saint-André-les-Vergers 000000000011770.000000000011.770   (2013) 5,86 000000000002009.00000000002.009 Einw./km² 10333 10120
Saint-Germain 000000000002284.00000000002.284   (2013) 13,8 000000000000166.0000000000166 Einw./km² 10340 10120
Troyes 000000000059671.000000000059.671   (2013) –  –  Einw./km² 10387 10000

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
9.345 10.034 18.862 19.997

Koordinaten: 48° N, 4° O