Kanton Tulle-Urbain-Sud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Tulle-Urbain-Sud
Region Limousin
Département Corrèze
Arrondissement Tulle
Hauptort Tulle
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 6.213 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 1
INSEE-Code 1926

Der Kanton Tulle-Urbain-Sud war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Tulle, im Département Corrèze und in der damaligen Region Limousin. Er umfasste einen Teil der Stadt Tulle, die auch sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung.