Kia Telluride

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kia
Kia Telluride (2019)
Kia Telluride (2019)
Telluride
Produktionszeitraum: seit 2019
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotor:
3,8 Liter[1] (217 kW)
Länge: 5000 mm
Breite: 1990 mm
Höhe: 1750 mm
Radstand: 2900 mm
Leergewicht: 1865–2033 kg
Heckansicht
Kia Telluride Concept auf der NAIAS 2016

Der Kia Telluride ist ein Sport Utility Vehicle[2] des südkoreanischen Automobilherstellers Kia Motors und aktuell das größte SUV in dessen Produktpalette. Benannt ist der Wagen nach der Gemeinde Telluride im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorgestellt wurde das Serienfahrzeug im Rahmen der NAIAS im Januar 2019 in Detroit. Produziert wird der Telluride seit Februar 2019 im US-amerikanischen West Point (Georgia).[3] Außerhalb Nordamerikas wird er voraussichtlich nicht angeboten werden. Bereits auf der NAIAS im Januar 2016 wurde mit dem Kia Telluride Concept ein Ausblick auf ein neues SUV des Herstellers präsentiert.[4]

Der im Rahmen der LA Auto Show im November 2018 vorgestellte Hyundai Palisade nutzt die gleiche Plattform, er wird jedoch im südkoreanischen Ulsan gefertigt.[5]

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkauft wird der Telluride mit bis zu acht Sitzplätzen in den Ausstattungsvarianten LX, S, EX und SX.[1] Er verfügt unter anderem über ein Head-up-Display, eine Totwinkel-Überwachung und einen Stauassistenten.[4][6]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angetrieben wird das SUV von einem 3,8-Liter-V6-Ottomotor mit 217 kW (295 PS; 291 HP [SAE][1]). Serienmäßig hat der Telluride ein 8-Stufen-Automatikgetriebe und Vorderradantrieb, gegen Aufpreis ist Allradantrieb erhältlich.[4] Der im Hyundai Palisade angebotene 2,2-Liter-Dieselmotor mit 149 kW (202 PS) steht im Telluride nicht zur Verfügung. Das 2016 vorgestellte Konzeptfahrzeug Telluride Concept hat einen Plug-in-Hybridantrieb.

Kenngrößen 3.8 V6 GDi[1]
Bauzeitraum seit 08/2019
Motorkenndaten
Motortyp V6-Ottomotor
Hubraum 3778 cm³
max. Leistung 217 kW (295 PS)
bei 6000/min
max. Drehmoment 355 Nm
bei 5200/min
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Antrieb, optional Allradantrieb
Getriebe, serienmäßig 8-Stufen-Automatikgetriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h(1)
Beschleunigung,
0–100 km/h
8,2 s
(8,1 s)
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert)
8,3 l Super
Kraftstoffverbrauch auf 100 km
(kombiniert)
11,5 l Super
(1) elektronisch abgeregelt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kia Telluride – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d 2020 Kia Telluride - Specifications. In: SUVTests.com. Abgerufen am 1. Dezember 2019 (englisch).
  2. Kia Telluride - Overview. In: SUVTests.com. Abgerufen am 1. Dezember 2019 (englisch).
  3. Martin Bigg: First 2020 Kia Telluride Rolls Off The Production Line. In: carbuzz.com. 21. Februar 2019, abgerufen am 2. März 2019 (englisch).
  4. a b c Torsten Seibt: Kia Telluride SUV (2019): Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen. In: auto-motor-und-sport.de. 15. Januar 2019, abgerufen am 2. März 2019.
  5. Holger Wittich, Thomas Harloff: Hyundai Palisade (2019): Neuer Achtsitzer-SUV für die USA. In: auto-motor-und-sport.de. 29. November 2018, abgerufen am 2. März 2019.
  6. 2020 Kia Telluride - Features & Trims. In: SUVTests.com. Abgerufen am 1. Dezember 2019 (englisch).