Kia Stonic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kia
Kia Stonic
Kia Stonic
Stonic
Produktionszeitraum: seit 2017
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,0–1,4 Liter
(62–88 kW)
Dieselmotor:
1,6 Liter
(81–100 kW)
Länge: 4140 mm
Breite: 1760 mm
Höhe: 1485–1520 mm
Radstand: 2580 mm
Leergewicht: 1145–1363 kg
Sterne im Euro NCAP-Crashtest 2017 in der Basisausstattung 3 Sterne im Euro-NCAP-Crashtest
Sterne im Euro NCAP-Crashtest 2017 mit Sicherheitspaket 5 Sterne im Euro-NCAP-Crashtest

Der Kia Stonic ist ein Crossover-SUV des südkoreanischen Automobilherstellers Kia Motors und gleichzeitig das kleinste SUV aus der Produktpalette.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Fahrzeug wurde am 20. Juni 2017 vorgestellt, seine Öffentlichkeitspremiere hatte es im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung im September 2017 in Frankfurt am Main.[1] Verkauft wird der Stonic seit dem 30. September 2017 zu Preisen ab 15.790 Euro.[2][3] Einen ersten Ausblick auf das SUV lieferte das auf dem Genfer Auto-Salon 2013 vorgestellte Konzeptfahrzeug Kia Provo.[4]

In China wurde das Fahrzeug auf der Beijing Auto Show im April 2018 präsentiert. Ab Ende 2018 wird dort das SUV als Kia KX1 verkauft.[5]

Sicherheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ende 2017 wurde der Stonic vom Euro NCAP auf die Fahrzeugsicherheit getestet. In der Basisausführung erhielt der Wagen drei von fünf möglichen Sternen.[6] Da für das Modell ein Sicherheitspaket optional erhältlich ist, wurde der Stonic zusätzlich auch mit dem Sicherheitspaket getestet. Bei diesem Test erhielt er fünf von fünf Sternen.[7]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name des Fünfsitzers ist ein Kunstwort und setzt sich aus den Begriffen „Speedy“ und „Tonic“ zusammen.[4]

Ebenfalls im Juni 2017 präsentierte Konzernschwester Hyundai mit dem Kona ein Kompakt-SUV. Dieses basiert jedoch auf einer eigenen Plattform und ist auch mit stärkeren Motoren und Allradantrieb verfügbar.[4]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.25 MPI 1.4 1.0 T-GDI 1.6 CRDi
Bauzeitraum 09/2017–06/2018 seit 09/2017 09/2017–06/2018 seit 06/2018
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor R3-Ottomotor R4-Dieselmotor
Motoraufladung Turbolader
Hubraum 1248 cm³ 1368 cm³ 998 cm³ 1582 cm³ 1598 cm³
Verdichtungsverhältnis 10,5 : 1 10,0 : 1 16,0 : 1
max. Leistung bei min−1 62 kW (84 PS) / 6000 73 kW (99 PS) / 6000 88 kW (120 PS) / 6000 81 kW (110 PS) / 4000 85 kW (115 PS) / 6000 100 kW (136 PS) / 4000
max. Drehmoment bei min−1 122 Nm / 4000 133 Nm / 4000 172 Nm / 1500–4000 260 Nm / 1500–2750 280 Nm / 1500–2750 260 Nm / 1500–3000
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Antrieb, optional
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional [6-Stufen-Automatikgetriebe] [7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe]
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 165 km/h 172 km/h
[173 km/h]
184–185 km/h
[185 km/h]
180 km/h 185 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 13,2 s 12,6 s
[13,8 s]
10,3 s
[10,6 s]
11,3 s 10,9 s 10,3 s
Kraftstoffverbrauch auf 100 km
(kombiniert)
5,2 l Super 5,5–5,8 l Super
[6,2–6,4 l Super]
5,0–5,2 l Super
[5,2 l Super]
4,2 l Diesel 3,9–4,0 l Diesel 3,9–4,1 l Diesel
CO2-Emissionen, kombiniert: 133 g/km 125–133 g/km
[141–146 g/km]
115–125 g/km
[120 g/km]
109 g/km 103–106 g/km 103–108 g/km
Tankinhalt 45 l
Abgasnorm Euro 6 Euro 6
(seit 06/2018: Euro 6d-TEMP)
Euro 6 Euro 6d-TEMP

Zulassungszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im ersten Verkaufsjahr 2017 wurden in der Bundesrepublik 1.867 Stonic – davon 124 mit Dieselantrieb – neu zugelassen.[8] 2018 hatten 226 der insgesamt 7.683 Fahrzeuge einen Dieselmotor.[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kia Stonic – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. So sieht der neue Crossover von Kia aus. In: focus.de. 20. Juni 2017, abgerufen am 12. August 2017.
  2. Der neue KIA Stonic - ab 30.09.17 bei uns - jetzt vorbestellen! In: autohausschafstall.de. Abgerufen am 12. August 2017.
  3. Kia nennt den Preis für den Stonic. In: autozeitung.de. 14. Juli 2017, abgerufen am 12. August 2017.
  4. a b c Crossover-SUV ohne Allrad ab 15.790 Euro. In: auto-motor-und-sport.de. 13. Juli 2017, abgerufen am 12. August 2017.
  5. Kia Motors reveals YI PAO urban SUV and K5 Plug-in Hybrid for China at 2018 Beijing Motor Show. In: press.kia.com. 24. April 2018, abgerufen am 10. Mai 2018 (englisch).
  6. Ergebnis des Kia Stonic beim Euro-NCAP-Crashtest in der Basisausstattung (2017)
  7. Ergebnis des Kia Stonic beim Euro-NCAP-Crashtest mit dem Sicherheitspaket (2017)
  8. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2017 nach Marken und Modellreihen. Abgerufen am 9. Januar 2018.
  9. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2018 nach Marken und Modellreihen. Abgerufen am 19. Januar 2018.