La Mesa (Kolumbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
La Mesa
Koordinaten: 4° 38′ N, 74° 28′ W
Karte: Kolumbien
marker
La Mesa

La Mesa auf der Karte von Kolumbien

Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Cundinamarca
Stadtgründung 1777
Einwohner 31.350 (2015)
Stadtinsignien
Flag of La Mesa (Colombia).svg
Escudo de La Mesa (Cundinamarca).svg
Detaildaten
Fläche 148 km2
Bevölkerungsdichte 212 Ew./km2
Höhe 1198 m
Stadtvorsitz Mercedes Rodríguez González (2016–2019)
Website www.lamesa-cundinamarca.gov.co
Lage der gesamten Fläche der Gemeinde La Mesa auf der Karte von Cundinamarca
Lage der gesamten Fläche der Gemeinde La Mesa auf der Karte von Cundinamarca

La Mesa ist eine Stadt und Gemeinde im Departamento Cundinamarca in Kolumbien. Die Gemeinde hat etwa 31.350 Einwohner, von denen 17.521 in der Stadt selbst leben (Stand: 2015).[1] La Mesa liegt 62 km westlich von Bogotá.

In dieser Stadt hat der spanische Biologe José Celestino Mutis im Jahr 1783 seine botanische Expedition begonnen, in der Studien der Flora und Fauna durchgeführt wurden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: La Mesa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien auf der offiziellen Seite vom DANE