Lesotho Premier League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lesotho Premier League
Abkürzung LPL
Verband Lesotho Football Association
Erstaustragung 1970
Mannschaften 14
Meister Matlama FC (2019)
Rekordmeister Matlama FC (10×)
Qualifikation für CAF Champions League
CAF Confederation Cup
Erstligaspiel der Roma Rovers in Roma (1990)

Die Lesotho Premier League ist die höchste Spielklasse des nationalen Fußballverbands von Lesotho.

Rekordmeister ist Matlama FC aus der Hauptstadt Maseru mit zehn Titeln.

Sponsoren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2002 hatte die Liga folgende Sponsorennamen:

  • 2002–2009: Buddie Premier League (Econet Telecom Lesotho)
  • 2009–2017: Vodacom Premier League (Vodacom Lesotho)
  • seit 2017: Econet Premier League (Econet Telecom Lesotho)

Aktuelle Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Saison 2018/19 nahmen die folgenden 14 Mannschaften am Spielbetrieb teil:

Matlama wurde vor Bantu Meister, Galaxy und Majantja stiegen ab.[1]

Liste der Meister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Premier League wurde 1970 gegründet, der Titel von 1969 ist nicht offiziell.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Saison 2018/2019 rsssf.com (englisch), abgerufen am 24. Juli 2019