Botswana Premier League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Botswana Premier League ist die höchste Spielklasse des nationalen Fußballverbands von Botswana.

Aktuelle Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Saison 2018/19 nehmen die folgenden 16 Mannschaften am Spielbetrieb teil:[1]

Meister der Botswana Premier League[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1966: -
  • 1967: Gaborone United
  • 1968: -
  • 1969: Gaborone United
  • 1970: Gaborone United
  • 1971: -
  • 1972: -
  • 1973: -
  • 1974: -
  • 1975: -
  • 1976: -
  • 1977: -
  • 1978: Notwane FC (Gaborone)
  • 1979: Township Rollers FC (Gaborone)
  • 1980: Township Rollers FC
  • 1981: Botswana Defence Force XI (Gaborone)
  • 1982: Township Rollers FC
  • 1983: Township Rollers FC
  • 1984: Township Rollers FC
  • 1985: Township Rollers FC
  • 1986: Gaborone United
 
  • 1987: Township Rollers FC
  • 1988: Botswana Defence Force XI
  • 1989: Botswana Defence Force XI
  • 1990: Gaborone United
  • 1991: Botswana Defence Force XI
  • 1992: Extension Gunners FC (Lobatse)
  • 1993: Extension Gunners FC
  • 1994: Extension Gunners FC
  • 1995: Township Rollers FC
  • 1996: Notwane FC
  • 1997: Botswana Defence Force XI
  • 1998: Notwane FC
  • 1999: Mogoditshane Fighters (Mogoditshane)
  • 2000: Mogoditshane Fighters
  • 2001: Mogoditshane Fighters
  • 2002: Botswana Defence Force XI
  • 2003: Mogoditshane Fighters
  • 2004: Botswana Defence Force XI
  • 2005: Township Rollers FC
  • 2006: Botswana Police XI (Otse)
  • 2007: ECCO City Greens FC (Francistown)
 
  • 2008: Mochudi Centre Chiefs
  • 2009: Gaborone United
  • 2010: Township Rollers FC
  • 2011: Township Rollers FC
  • 2012: Mochudi Centre Chiefs
  • 2013: Mochudi Centre Chiefs
  • 2014: Township Rollers FC
  • 2015: Mochudi Centre Chiefs
  • 2016: Township Rollers FC
  • 2017: Township Rollers FC
  • 2018: Township Rollers FC
  • 2019: Township Rollers FC

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Website der BPL (englisch), abgerufen am 1. September 2017