Limitless (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Limitless
Originaltitel Limitless
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2015–2016
Produktions-
unternehmen
CBS Television Studios,
K/O Paper Products,
Relativity Television,
Action This Day!
Länge ca. 44 Minuten
Episoden 22 in 1 Staffel (Liste)
Genre Krimi, Drama
Idee Craig Sweeny
Musik Paul Leonard-Morgan
Erstausstrahlung 22. September 2015 (USA) auf CBS
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
10. März 2016 auf ProSieben Fun
Besetzung

Limitless (englisch für „grenzenlos“) ist eine US-amerikanische Krimiserie von CBS, die auf dem Kinofilm Ohne Limit (2011) basiert und dessen Handlung fortsetzt. Bradley Cooper, der die Rolle des Edward Morra im Film spielte, fungiert als Executive Producer und übernahm auch in der Serie die Rolle. Die Serie handelt von Brian Finch, der durch Jake McDorman verkörpert wird und die experimentelle Droge NZT-48 einnimmt, die den Zugriff auf 100 Prozent seiner Gehirnkapazität ermöglicht.

Die Serienadaption wurde am 8. Mai 2015 von CBS bestellt, die Erstausstrahlung war ab dem 22. September 2015 in den Vereinigten Staaten zu sehen. Aufgrund solider Quoten von rund neun Millionen Zuschauern pro Folge während der ersten Wochen entschied sich CBS im Oktober 2015 dazu, eine volle erste Staffel von insgesamt 22 Episoden zu bestellen.[1]

Am 26. Mai 2016 gab CBS die Einstellung der Serie nach nur einer Staffel bekannt.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brian Finch wird vom FBI rekrutiert, um mithilfe der experimentellen Droge NZT-48, die für 12 Stunden[2] das Bewusstsein drastisch steigert, komplizierte Fälle zu lösen. Insgeheim arbeitet dieser jedoch für den Senator Edward Morra, der ganz andere Ziele als das FBI verfolgt und Finch für seine eigenen Zwecke einspannt.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brian Finch
Brian Finch ist Konsument der experimentellen NZT-48-Droge und arbeitet für das FBI und Senator Morra.
Rebecca Harris
Rebecca Harris ist FBI-Agentin und engagierte Ermittlerin.
Nasreen Pouran
Nasreen Pouran ist ebenfalls FBI-Agentin und untersucht die verschiedensten Fälle rund um die Droge NZT-48.
Edward Morra
Edward Morra (oder auch Eddie) ist Senator und beauftragt Finch für seine eigenen Zwecke.
Jared Sands
Jared Sands heuerte als Fixer für Morra an und überwacht Finch bei dessen Arbeit.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutschsprachige Synchronisation der Serie erfolgte bei der Cinephon Filmproduktions GmbH, Berlin unter Dialogregie von Michael Ernst.[3]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle Staffel Synchronsprecher
Jake McDorman Brian Finch 1.01–1.22 Adam Nümm
Jennifer Carpenter Rebecca Harris 1.01–1.22 Susanne Geier
Mary Elizabeth Mastrantonio Nasreen Pouran 1.01–1.22 Katharina Koschny
Hill Harper Boyle 1.01–1.22 Simon Derksen

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle Staffel Synchronsprecher
Bradley Cooper Edward Morra 1.01, 1.06, 1.12, 1.19 Tobias Kluckert
Colin Salmon Jared Sands 1.01–1.22 Wolfgang Wagner
Misha Kuznetsov Nikolai Zukov 1.18 Waléra Kanischtscheff
Ron Rifkin Dennis Finch Kaspar Eichel

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie basiert wie der Film auf dem Roman The Dark Fields von Alan Glynn. Grundgedanke der Handlung ist der Zehn-Prozent-Mythos: durch NZT-48 wird für 12 Stunden der Zugriff auf 100 Prozent der Gehirnkapazität ermöglicht.[2]

Öffentlich vorgestellt wurde die Serie zum ersten Mal auf der Comic-Con 2015 mit überwiegend positiven Reaktionen.[4]

Dreharbeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gedreht wurde die Serie in Bushwick, im New Yorker Stadtbezirk Brooklyn.

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel lief vom 22. September 2015 bis 26. April 2016 auf dem US-amerikanischen Sender CBS. Im Mai 2016 gab CBS die Einstellung der Serie bekannt.

Deutschland

Ende Januar 2016 wurde bekannt, dass die ProSiebenSat.1 Group die Erstausstrahlungsrechte für Deutschland erworben hat. Die Premiere fand am 10. März 2016 beim Pay-TV-Sender ProSieben Fun statt.[5] Eine Ausstrahlung im Free-TV bei ProSieben läuft seit dem 4. Januar 2017.[6][7]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)[8]
1 Starthilfe Pilot 22. Sep. 2015 10. Mär. 2016 Marc Webb Craig Sweeny 9,86 Mio.
2 Das Erbe des Dschingis Khan Badge! Gun! 29. Sep. 2015 17. Mär. 2016 Marc Webb Craig Sweeny & Marc Webb 9,73 Mio.
3 Die Legende von Marcos Ramos The Legend of Marcos Ramos 6. Okt. 2015 24. Mär. 2016 Guillermo Navarro Matthew Federman & Stephen Scaia 9,57 Mio.
4 Unter Verschluss Page 44 13. Okt. 2015 31. Mär. 2016 Douglas Aarniokoski Mark Goffman 8,03 Mio.
5 Brian gegen Brian Personality Crisis 20. Okt. 2015 7. Apr. 2016 Joshua Butler Sallie Patrick 7,90 Mio.
6 Risiken und Nebenwirkungen Side Effects May Include… 27. Okt. 2015 14. Apr. 2016 Douglass Aarniokoski Jenna Richman 7,45 Mio.
7 Brian macht blau Brian Finch’s Black Op 3. Nov. 2015 21. Apr. 2016 Aaron Lipstadt Taylor Elmore 7,86 Mio.
8 Unter Piraten When Pirates Pirate Pirates 10. Nov. 2015 28. Apr. 2016 Peter Werner Kari Drake 7,09 Mio.
9 Hauptquartier Headquarters! 17. Nov. 2015 5. Mai 2016 Doug Aarniokoski Frances Brennand Roper & Craig Sweeny 7,52 Mio.
10 Arm-aggedon Arm-ageddon 24. Nov. 2015 12. Mai 2016 Leslie Libman Dennis Saavedra Saldua 6,53 Mio.
11 Schusswechsel This Is Your Brian on Drugs 15. Dez. 2015 19. Mai 2016 Steven A. Adelson Sallie Patrick 6,63 Mio.
12 Die Ermordung von Eddie Morra The Assassination of Eddie Morra 5. Jan. 2016 26. Mai 2016 Christine Moore Matthew Federman & Stephen Scaia 7,30 Mio.
13 Gehirnwäsche Stop Me Before I Hug Again 19. Jan. 2016 2. Juni 2016 Ed Ornelas Jenna Richman 6,33 Mio.
14 Verstand verloren Fundamentals of Naked Portraiture 9. Feb. 2016 9. Juni 2016 Guy Ferland Sallie Patrick & Craig Sweeny
Idee: Dennis Saavedra Saldua & Craig Sweeny
6,39 Mio.
15 Undercover-Einsatz Undercover! 16. Feb. 2016 16. Juni 2016 Peter Werner Taylor Elmore 6,01 Mio.
16 Die geheime Geschichte des Mr. Sands Sands, Agent of Morra 23. Feb. 2016 23. Juni 2016 Rich Lee Geoff Tock & Gregory Weidmann 5,87 Mio.
17 Unheimliche Begegnung Close Encounters 8. Mär. 2016 30. Juni 2016 Maja Vrvilo Kari Drake 5,40 Mio.
18 Petersburger Nächte Bezgranichnyy 15. Mär. 2016 7. Juli 2016 John Behring Matthew Federman & Stephen Scaia 5,63 Mio.
19 Auf Herz und Nieren A Dog’s Breakfast 22. Mär. 2016 14. Juli 2016 Lexi Alexander Jenna Richman 6,64 Mio.
20 Rebeccas Rache Hi, My Name Is Rebecca Harris 5. Apr. 2016 21. Juli 2016 Holly Dale Mark Goffman 6,07 Mio.
21 Finale (1) Finale: Part One! 19. Apr. 2016 28. Juli 2016 Paul Edwards Sallie Patrick & Taylor Elmore 5,63 Mio.
22 Finale (2) Finale: Part Two!! 26. Apr. 2016 4. Aug. 2016 Douglas Aarniokoski Craig Sweeny & Taylor Elmore 5,63 Mio.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Elizabeth Wagmeister: ‘Limitless’ Gets Full-Season Order, Variety, (vom 23. Oktober 2015, abgerufen am 27. Oktober 2016)
  2. a b 8 Things You Need To Know Before The Limitless Premiere. Abgerufen am 23. September 2015.
  3. https://www.synchronkartei.de/?action=show&type=serie&id=32873
  4. Comic-Con reacts to Limitless pilot, introduced by Bradley Cooper. 9. Juli 2015. Abgerufen am 23. September 2015.
  5. Limitless: Deutschlandpremiere im März bei ProSieben FUN. 27. Januar 2016. Abgerufen am 28. Februar 2016.
  6. Glenn Riedmeier: ProSieben: Programmpräsentation 2016/17. In: Wunschliste.de. 13. Juli 2016. Abgerufen am 14. Juli 2016.
  7. "Limitless" ab 4. Januar auf ProSieben. In: ProSieben. 16. November 2016. Abgerufen am 4. Januar 2017.
  8. Limitless: Season One Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 27. April 2016. Abgerufen am 5. Mai 2016.