Yvonne Greitzke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yvonne Greitzke (* 5. Oktober 1987 in Berlin) ist eine deutsche Synchronsprecherin, Schauspielerin und Sängerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit ihrem achten Lebensjahr ist Yvonne Greitzke in Kinofilmen, Fernsehserien, Hörspielen, Werbung und Computerspielen zu hören. Ihre Schauspielausbildung erhielt sie am Lee Strasberg Theatre and Film Institute in New York. Es folgte ein Studium im Bereich Musical/Show, welches sie an der Universität der Künste Berlin mit Auszeichnung abschloss. Ihre Stimme leiht sie unter anderen den Schauspielerinnen Hilary Duff, Alicia Vikander, Britt Robertson und Taylor Swift, sowie Prinzessin Anna im Disney-Film Die Eiskönigin – Völlig unverfroren.

Synchronarbeiten (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Hilary Duff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Alicia Vikander[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Britt Robertson[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]