Liste bekannter Reiterfamilien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Reiterfamilie wird eine Familie bezeichnet, in der seit Generationen viele Mitglieder bekannte Reiter wurden oder in der Pferdesportbranche arbeiten.

Deutschsprachiges Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Balkenhol[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Beerbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Capellmann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Ehning[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Klimke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Linsenhoff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Lütke-Westhues[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brüder:

Familie Ostholt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Rothenberger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Schockemöhle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brüder:

Familie Sprehe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Max-Theurer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Crotta[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Fuchs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Guerdat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Muff[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cousins:

Familie Sprunger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Übriges Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belgien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Melchior[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Philippaerts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dänemark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Lund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie D’Inzeo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brüder:

Niederlande[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie van der Vleuten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Zetterman[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigtes Königreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Mountbatten-Windsor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Whitaker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Familie Whitaker ist eine britische Reiterfamilie.[7]

Die bekanntesten Mitglieder sind Reitsportlegende John Whitaker und dessen Bruder Michael, die beide mehrfach bei Olympischen Spielen für Großbritannien ritten.[8]

  • John Whitaker, MBE (* 1955; Springreiter) ∞ Clare Barr (* 1957; Tochter von Whitakers verstorbenem Sponsor Malcolm Barr)
    • Louise Whitaker (* 1981; Springreiterin)
    • Robert Whitaker (* 1983; Springreiter)
  • Steven Whitaker (* 1957[9]; Springreiter und Pferdehändler)
    • Ellen Whitaker (* 1986; Springreiterin)
    • Joe Whitaker (* 1988; Springreiter)
    • Thomas Whitaker (* 1990; Springreiter)
    • Donald Whitaker (* 1991; Springreiter)
  • Michael Whitaker (* 1960; Springreiter)
  • Ian Whitaker ∞ Alison Whitaker
    • William Whitaker (* 1989; Springreiter) - Tochter Isabella stammt aus der Beziehung mit Elisabeth Fredlund (Springreiterin)
    • George Whitaker (* 1992; Springreiter)

Nordamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanada[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie Millar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. zu Kurt Capellmann siehe auch Eigenporträt Nadine Capellmann
  2. FN-Starportät: Fabienne Lütkemeier
  3. FEI Person Detail: Michael Klimke
  4. FEI Person Detail: Sanneke Rothenberger
  5. FEI Person Detail: Semmieke Rothenberger
  6. Porträts Championatskader: Bröring-Sprehe, Kristina, dressursport-deutschland.de
  7. It’s only a matter of time before our family make up an entire British team (12/2007)
  8. Whitaker's A Modern Show jumping Dynasty
  9. FEI Person Detail: Steven Whitaker