Marianne (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marianne ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft des Namens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name ist zusammengesetzt aus Maria und Anne, einer Nebenform von Anna.

Modischer Name in Norddeutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marianne gewann als weiblicher Vorname in Norddeutschland Mitte des 19. Jahrhunderts an Popularität durch eine Eimsbüttler Gastwirtstochter, deren Vater das Lokal „Mariannenruh“ führte, das später durch die sprichwörtliche Schönheit der jungen Frau weit über die Hamburger Grenzen bekannt wurde. Spätere Literaturverfilmung „Die schöne Marianne“ (Fernsehserie mit Hannelore Elsner)

Namens- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marianne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mariana[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mariana Grajales (1815–1893), kubanische Freiheitskämpferin der Unabhängigkeitskriege

Marijana[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]