Miller Park

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Miller Park
Der Innenraum des Miller Park in Milwaukee.
Der Innenraum des Miller Park in Milwaukee.
Daten
Ort One Brewers Way
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee, Wisconsin 53214
Koordinaten 43° 1′ 41,9″ N, 87° 58′ 17,2″ W43.028314-87.971448Koordinaten: 43° 1′ 41,9″ N, 87° 58′ 17,2″ W
Eigentümer Southeast Wisconsin Professional Baseball Park District, Milwaukee Brewers
Betreiber Southeast Wisconsin Professional Baseball Park District, Milwaukee Brewers
Baubeginn 9. November 1996
Eröffnung 6. April 2001
Erstes Spiel 6. April 2001
Milwaukee Brewers - Cincinnati Reds 5:4
Oberfläche Naturrasen
Kosten 400 Mio. US-Dollar
Architekt HKS, Inc., NBBJ, Eppstein Uhen Architects
Kapazität 41.900 Plätze
Spielfläche Left Field: 344 ft / 105 m
Deep Left-Center: 370 ft / 113 m
Center Field: 400 ft / 122 m
Deep Right-Center: 374 ft / 114 m
Right Field: 345 ft / 105 m
Verein(e)
Veranstaltungen

Der Miller Park ist ein Baseballstadion im Stadtviertel West Milwaukee der US-amerikanischen Stadt Milwaukee im Bundesstaat Wisconsin. Es ist die Heimstätte des National-League-Teams der Milwaukee Brewers (Major League Baseball) und besitzt eine schließbare Dachkonstruktion.

Geschichte[Bearbeiten]

Eröffnet wurde der Miller Park am 6. April 2001 und ersetzte das Milwaukee County Stadium als Spielstätte der Brewers, die das Team von 1970 bis 2000 nutzte. Die Eöffnungspartie gegen die Cincinnati Reds gewannen die Brewers vor 42.024 Zuschauern mit 5:4.[1] Der damalige US-Präsident George W. Bush warf im Rahmen des Spiels den sogenannten First Pitch. Gegenwärtig bietet das Stadion den Besuchern 41.900 Plätze.[2]Im Jahr 2002 wurde hier das MLB All-Star Game ausgetragen.

Besonderheiten[Bearbeiten]

Die Dachkonstruktion hat ein Gewicht von 12.000 Tonnen, befindet sich in der Höhe von 175 Fuß (rund 53 Meter) über dem Spieelfeld und lässt sich in zehn Minuten öffnen oder schließen.[3]

Die bekannteste Eigenheit des Stadions ist die Rutsche hinter dem Center Field, genannt Bernie's Dugout. Dort rutscht das Maskottchen der Brewers Bernie Brewer immer nach einem geschlagenen Homerun der Brewers runter.

Während des Baus stürzte ein Großkran in sich zusammen, hierbei wurden drei Arbeiter getötet. Dies sorgte neben anderen technischen Problemen zu einer Bauverzögerung um zwei Jahre gegenüber der geplanten Eröffnung zur Baseball-Saison 1999.

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Miller Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. baseball-reference.com: Boxscore Milwaukee Brewers gegen die Cincinnati Reds (englisch)
  2. milwaukee.brewers.mlb.com: Facts, Figures & Rules (englisch)
  3. ballparksofbaseball.com: Miller Park (englisch)