Chase Field

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chase Field
The BOB
The Snake Pit
Das Chase Field 2006
Das Chase Field 2006
Daten
Ort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix, Arizona
Koordinaten 33° 26′ 43″ N, 112° 4′ 1″ WKoordinaten: 33° 26′ 43″ N, 112° 4′ 1″ W
Eigentümer Maricopa County
Baubeginn 16. November 1995
Eröffnung 31. März 1998
Kosten 354 Mio. US-Dollar
Kapazität 49.033 Plätze
Spielfläche Left Field – 330 ft (101 m)
Left-Center – 374 ft (114 m)
Center Field – 413 ft (126 m)
Right-Center (deep) – 413 ft (126 m)
Right-Center – 374 ft (114 m)
Right Field – 334 ft (102 m)
Heimspielbetrieb
Lage
Chase Field (Arizona)
Chase Field

Das Chase Field (auch einfach „The BOB“ genannt) ist ein Baseballstadion in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona. Es ist das Heimspielstadion der Arizona Diamondbacks, einem Major-League-Baseballteam der National League. Derzeit fasst das Stadion 49.033 Zuschauer.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stadion von innen

Im Jahre 1996 wurde mit dem Bau des Stadions begonnen. Es war nach dem SkyDome in Toronto, der heute Rogers Centre genannt wird, das zweite Stadion mit einem verschiebbaren Dach. 1995 wurden die Kosten ursprünglich auf 279 Mio. USD geschätzt. Unter anderem die steigenden Stahlpreise führten schließlich zu massiven Kostenüberschreitungen.

Das Stadion war Austragungsort von vier Spielen der World Series 2001 zwischen den Diamondbacks und den New York Yankees. Die Diamondbacks gewannen alle vier Heimspiele und somit die World Series.

Ursprünglich wurde das Stadion Bank One Ballpark nach der Bank One aus Chicago genannt. Nachdem diese jedoch mit der Chase aus New York City fusionierte, erhielt es am 25. September 2005 den Namen Chase Field.

Im März 2006 wurden drei Spiele des Turniers World Baseball Classic im Chase Field ausgetragen.

Das Chase Field war am 12. Juli 2011 erstmals Austragungsort des MLB All-Star Games.[1]

Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Jahren 2000 bis 2005 wurde der Insight Bowl im Chase Field ausgetragen. Dieses zog 2006 weiter ins Sun Devil Stadium.

Am 27. Januar 2019 wurde hier die Wrestling-Veranstaltung Royal Rumble der WWE ausgetragen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Chase Field – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Steve Gilbert: D-backs to host 2011 All-Star Game, MLB.com. 11. April 2009.