Yankee Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yankee Stadium
Luftbild des Yankee Stadium
Luftbild des Yankee Stadium
Daten
Ort One East 161st Street
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bronx, New York City, New York 10451
Koordinaten 40° 49′ 46,2″ N, 73° 55′ 37″ WKoordinaten: 40° 49′ 46,2″ N, 73° 55′ 37″ W
Eigentümer New York Yankees
Betreiber New York Yankees
Baubeginn 16. August 2006
Eröffnung 3. April 2009
Erstes Spiel Baseball:
3. April 2009
New York Yankees – Chicago Cubs 7:4 (Preseason)
16. April 2009
New York Yankees – Cleveland Indians 2:10 (Regular Season)
Fußball:
15. März 2015
New York City FC – New England Revolution 2:0 (Regular Season)
Oberfläche Naturrasen
Kosten 1,5 Milliarden US-Dollar
Architekt HOK Sport
Kapazität Baseball (MLB)
47.309 Plätze (seit 2018)
47.422 Plätze (2017)
49.469 Plätze (2016)
49.638 Plätze (2015)
49.642 Plätze (2014)
50.291 Plätze (2011–2013)
50.287 Plätze (2009–2010)
Fußball (MLS)
28.743–47.309 Plätze (maximal)
Football (NCAA)
54.251 Plätze
Spielfläche Baseball
Left Field – 318 ft (96,9 m)
Left-Center – 399 ft (121,6 m)
Center Field – 408 ft (124,4 m)
Right-Center – 385 ft (117,3 m)
Right Field – 314 ft (95,7 m)

YankeeStadiumDimensions.svg
Fußball
110 × 70 yds. (101 × 64 m)

Heimspielbetrieb
Veranstaltungen
  • Spiele der New York Yankees
  • Spiele des New York City FC
  • Pinstripe Bowl (seit 2010)
  • World Football Challenge 2012
  • NHL Stadium Series 2015
Lage
Yankee Stadium (New York)
Yankee Stadium

Das Yankee Stadium ist das Baseballstadion der New York Yankees. Es liegt im Süden der Bronx, einem Stadtteil der US-amerikanischen Metropole New York City im Bundesstaat New York. Es wurde am 3. April 2009 eröffnet und ersetzte das alte Yankee Stadium von 1923, das bis zum 13. Mai 2010 abgerissen wurde. Die Heimspielstätte der Yankees bietet momentan zu Baseballspielen 47.309 Plätze.[1] Zu den Partien des New York City FC aus der Major League Soccer (MLS) stehen 28.743 bis maximal 47.309 Plätze zur Verfügung.[2]

Architektur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Architektur lehnt sich sehr stark an das alte Stadion an, so ist die Fassade wie beim alten Stadion mit Granit verblendet. Der unter dem Dach des alten Stadions angebrachte Fries aus Metall wurde auch beim neuen Stadion wieder verwendet. Der Innenraum des Stadions ist voller Fotos, die die Geschichte der Yankees erzählen. Außerdem beinhaltet das Yankee Stadion einen Pokal- und Trophäen-Raum.

Im Stadion befindet sich auch der Monumentpark II in dem den wichtigsten Persönlichkeiten der New York Yankees wie unter anderen dem Spieler Babe Ruth oder dem langjährigen Manager Ed Barrow ein Denkmal gesetzt wurde. Besucher können diese Gedenkstätte vor jedem Spiel besuchen, bevor sie etwa eine halbe Stunde vor Spielbeginn geschlossen wird.

Finanzierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stadion wurde größtenteils durch eine Anleihe der Stadt finanziert. Das Geld soll auch durch hohe Ticketpreise (2625 US-Dollar/Spiel hinter der Homeplate und bis zu 850.000 US-Dollar/Saison in einer Loge) refinanziert werden. Trotz der hohen Preise waren die ersten 20 Spiele bereits vor Saisonbeginn ausverkauft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Yankee Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Yankee Stadium. In: aroundthegrounds.org. Abgerufen am 6. Mai 2021 (englisch).
  2. Mark Booth: What’s New for NYCFC This Season? In: nycfc.com. New York City FC, 9. März 2017, abgerufen am 6. Mai 2021 (englisch).