Municipio Almoloya de Juárez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Almoloya de Juárez
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat México
Sitz Villa de Almoloya de Juárez
Fläche 482,3 km²
Einwohner 147.653 (2010)
Dichte 306,1 Einwohner pro km²
Gründung 1825
Webauftritt almoloyadejuarez.gob.mx
INEGI-Nr. 15005
Politik
Presidente municipal Adolfo Jonathan Solís Gómez
Zentrum von Villa de Almoloya de Juárez
Zentrum von Villa de Almoloya de Juárez

Koordinaten: 19° 22′ N, 99° 46′ W

Almoloya de Juárez ist ein Municipio im mexikanischen Bundesstaat México und Teil der Zona Metropolitana del Valle de Toluca, der Metropolregion um Toluca de Lerdo. Der Sitz der Gemeinde ist Villa de Almoloya de Juárez, die größten Orte des Municipios hingegen San Francisco Tlalcilalcalpan und Santiaguito Tlalcilalcalli. Die Gemeinde hatte im Jahr 2010 147.653 Einwohner, ihre Fläche beträgt 482,3 km².

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Almoloya de Juárez liegt im westlichen Teil des Bundesstaates Mexiko, 15 km nordwestlich von Toluca de Lerdo.

Das Municipio Almoloya de Juárez grenzt an die Municipios San Felipe del Progreso, Ixtlahuaca, Temoaya, Toluca, Zinacantepec, Amanalco und Villa Victoria.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]