Municipio San Felipe del Progreso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
San Felipe del Progreso
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat México
Sitz San Felipe del Progreso
Fläche 369,8 km²
Einwohner 100.201 (2010)
Dichte 271 Einwohner pro km²
Gründung 1826
Webauftritt www.sanfelipedelprogreso.gob.mx/
INEGI-Nr. 15074
Politik
Presidente municipal Abraham Monroy Esquivel
Kirche von San Agustín Mextepec
Kirche von San Agustín Mextepec

Koordinaten: 19° 43′ N, 99° 57′ W

San Felipe del Progreso ist ein Municipio im mexikanischen Bundesstaat México. Die Gemeinde hatte im Jahr 2010 100.201 Einwohner, ihre Fläche beträgt 369,8 km². Verwaltungssitz ist das gleichnamige San Felipe del Progreso.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Felipe del Progreso liegt im Nordwesten des Bundesstaates México, etwa 60 km nordwestlich von Toluca de Lerdo, auf einer Höhe von bis zu 3300 m. Die Fläche des Municipios wird überwiegend landwirtschaftlich genutzt. Die größte Wasserfläche im Municipio bildet der Stausee von Tepetitlán.

Das Municipio San Felipe del Progreso grenzt an die Municipios Ixtlahuaca, Jocotitlán, El Oro, San José del Rincón, Villa Victoria und Almoloya de Juárez.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Municipio liegen 104 Ortschaften, von denen zwei über 5.000 Einwohner, 23 weitere über 1.500 und weitere 38 über 500 Einwohner haben. Die größten Orte sind:

Ortsname Bevölkerung (2010)
San Nicolás Guadalupe 5.905
San Miguel la Labor 5.414
San Pedro el Alto 4.925
San Agustín Mextepec 4.920
San Felipe del Progreso 4.350
Calvario del Carmen 4.101
Emilio Portes Gil 3.737
San Antonio de las Huertas 3.549
Dolores Hidalgo 3.374
San Lucas Ocotepec 3.043
Purísima Concepción Mayorazgo 2.676
San Juan Jalpa Centro 2.667
San Jerónimo Bonchete 2.564

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]