Odder Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Odder Kommune
Wappen von Odder Kommune Lage von Odder Kommune in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Midtjylland
Einwohner: 22.626 (2018[1])
Fläche: 223,70 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 101 Einwohner je km²
Kommunenummer: 727
Sitz der Verwaltung: Odder
Anschrift: Rådhusgade 3
8300 Odder
Bürgermeister: Elvin J. Hansen
(Socialdemokraterne)
Website: www.oddernettet.dk
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Odder Kommune ist eine dänische Gemeinde in der Region Midtjylland. Sie erstreckt sich über eine Fläche von 223,70 km²[2] und zählt 22.626 Einwohner (Stand 1. Januar 2018[1]). Der Sitz der Verwaltung ist Odder. Die Kommune wurde bereits 1970 gebildet und blieb bei der Verwaltungsreform des Jahres 2007 unverändert.

Entwicklung der Einwohnerzahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Januar 1980 – 17.654
  • 1. Januar 1990 – 18.744
  • 1. Januar 2000 – 19.901
  • 1. Januar 2003 – 20.728
  • 1. Januar 2005 – 21.133
  • 1. Januar 2008 – 21.562
  • 1. Januar 2009 – 21.593
  • 1. Januar 2010 – 21.721

Orte in der Kommune[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortschaft Einwohner[1]
Bovlstrup 303
Gylling 639
Hov 1535
Hundslund 565
Neder Randlev 218
Odder 12.093
Saksild 800
Torrild 231
Ørting 723

Kirchspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Odder Kommune wurde 1970 gebildet und umfasste nun die Landgemeinden

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BEF44: Folketal pr. 1. januar fordelt på byer (dänisch)
  2. a b Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal efter område (dänisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Odder Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien