Olympische Sommerspiele 1948/Teilnehmer (Chile)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

CHI

CHI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Chile nahm an den Olympischen Sommerspielen 1948 in London, England, mit einer Delegation von 54 Sportlern (50 Männer und vier Frauen) teil.

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Basketball Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Herrenteam
    6. Platz

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Beatriz Kretschmer
    Frauen, 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, 200 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: Vorläufe
  • Marion Huber
    Frauen, 80 Meter Hürden: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: Vorläufe

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rafael Iturrate
    Straßenrennen, Einzel: ??
    Straßenrennen, Mannschaft: ??
  • Mario Masanés
    Straßenrennen, Einzel: ??
    Straßenrennen, Mannschaft: ??
    Sprint: 5. Platz
  • Rogelio Salcedo
    Straßenrennen, Einzel: ??
    Straßenrennen, Mannschaft: ??

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Roberto Müller
    Schnellfeuerpistole: 21. Platz
    Freie Scheibenpistole: 40. Platz
  • Ignacio Cruzat
    Schnellfeuerpistole: 42. Platz
    Freie Scheibenpistole: 18. Platz

Wasserball Wasserball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Herrenteam
    13. Platz

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]