Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Chile)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

CHI

CHI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Chile nahm an den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina d’Ampezzo mit einer Delegation von vier männlichen Athleten teil. Drei von ihnen traten im Ski Alpin an. Hernan Oelckers wurde zwar ebenfalls als Teammitglied aufgelistet, trat aber nicht an.[1]

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren:

  • Arturo Hammersley
    Riesenslalom: 79. Platz – 4:20,4 min
    Slalom: 51. Platz – 5:02,9 min
  • Sergio Navarrete
    Riesenslalom: 78. Platz – 4:20,3 min
    Slalom: DNF
  • Vicente Vera
    Abfahrt: 41. Platz – 4:25,4 min
    Riesenslalom: 72. Platz – 4:10,6 min
    Slalom: 44. Platz – 4:47,7 min

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offizieller Bericht der Olympischen Winterspiele 1956 (PDF)