One of Us Is Lying (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serie
Titel One of Us Is Lying
Originaltitel One of Us Is Lying
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Genre Drama, Jugendserie, Mystery
Erscheinungsjahre seit 2021
Länge 44–52 Minuten
Episoden 8+ in 1+ Staffel (Liste)
Produktions-
unternehmen
Universal Content Productions
Idee Erica Saleh
Produktion Brian Leslie Parker
Premiere 7. Okt. 2021 auf Peacock
Deutschsprachige
Premiere
1. Juni 2022 auf RTL+
Besetzung
Synchronisation

One of Us Is Lying ist eine US-amerikanische Fernsehserie von Erica Saleh, die seit 2021 von Universal Content Productions für Peacock produziert wird. Sie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Karen M. McManus und folgt fünf Highschool-Schülern, die zum Nachsitzen verurteilt wurden, wobei einer von ihnen stirbt. Die erste Staffel wurde ab dem 7. Oktober 2021 auf Peacock veröffentlicht. Premiere in Deutschland war am 1. Juni 2022 bei RTL+.

Im Januar 2022 wurde die Fernsehserie um eine zweite Staffel verlängert.[1]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Bayview High werden die fünf Highschool-Schüler Simon Kelleher, Addy Prentiss, Cooper Clay, Bronwyn Rojas und Nate Macauley zum Nachsitzen verdonnert. Der meistgehasste Schüler, Simon, der zusammen mit Janae Matthews ein Enthüllungs-Blog betreibt, erleidet plötzlich einen tödlichen allergischen Schock. Schnell wird klar, dass das grausame Ereignis kein Unfall, sondern Mord war. Dabei geraten Streberin Bronwyn, Sport-Ass Cooper, Cheerleaderin Addy und Bad Boy Nate in den Brennpunkt der Ermittlungen. Alle vier Schüler haben ein Motiv Simon zu töten, da sie Geheimnisse haben, die sie um jeden Preis schützen wollen.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Universal Content Productions erwarb im September 2017 die Rechte an dem Debütroman von Karen M. McManus, One of Us Is Lying, und plante eine Adaption für den Fernsehsender E!.[2] Im August 2019 wurde das Projekt von NBCUniversal übernommen und eine Pilotfolge für den Streamingdienst Peacock bestellt.[3] Die Hauptrollen wurden mit ausschließlich unbekannten Newcomern besetzt. Die Pilotfolge wurde im November 2020 in Vancouver, Kanada, gedreht. Im August 2020 gab Peacock eine erste Staffel mit acht Folgen in Auftrag.[4] Die Dreharbeiten dazu fanden von Mai bis September 2021 in Neuseeland statt.

Im Januar 2022 wurde die Fernsehserie um eine zweite Staffel verlängert.[1] Hierfür wurden im Mai 2022 mit Joe Witkowski und Doralynn Mui zwei neue Darsteller gecastet.[5]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation entsteht unter dem Dialogbuch von Nico Sablik und Hannes Maurer sowie unter der Dialogregie von Nico Sablik durch die Synchronfirma Deutsche Synchron & Medienproduktion GmbH in Berlin.[6]

Hauptbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Hauptrolle Synchronsprecher
Addy Prentiss Annalisa Cochrane 1.01– Magdalena Höfner
Cooper Clay Chibuikem Uche 1.01– Sebastian Kluckert
Bronwyn Rojas Marianly Tejada 1.01– Laura Elßel
Nate Macauley Cooper van Grootel 1.01– Julian Tennstedt
Jake Riordan Barrett Carnahan 1.01– Hannes Maurer
Janae Matthews Jessica McLeod 1.01– Jessica Rust
Simon Kelleher Mark McKenna 1.01– Patrick Baehr
Maeve Rojas Melissa Collazo 1.01– Léa Mariage

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Nebenrolle Synchronsprecher
Vanessa Merriman Sara Thompson 1.01– Lea Kalbhenn
TJ Forrester George Ferrier 1.01–1.03, 1.06 Lasse Dreyer
Evan Neiman Martin Bobb-Semple 1.01–1.05 Patrick Keller
Kris Greene Karim Diane 1.01–1.03, 1.05–1.08 Tim Schwarzmaier
Keely Moore Zenia Marshall 1.01–1.06, 1.08 Lisa May-Mitsching
Kevin Clay Alimi Ballard 1.01–1.05, 1.07 Tobias Kluckert
Isabella Rojas Valerie Cruz 1.01–1.05, 1.07 Ulrike Stürzbecher
Ann Prentiss Ali Liebert 1.01–1.05 Jana Kozewa
Ms. Avery George Ferrier 1.01–1.03, 1.06–1.07 Nora Kunzendorf
Rektorin Gupta Purva Bedi 1.01–1.04 Gundi Eberhard
Detective Wheeler Jacque Drew 1.02–1.08 Anna Dramski

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Staffel wurde zwischen dem 7. Oktober und dem 21. Oktober 2021 auf Peacock mit jeweils drei bzw. zwei Episoden pro Woche veröffentlicht.

In Deutschland erwarb RTL+ die Ausstrahlungsrechte.[7] Die erste Staffel ist seit dem 1. Juni 2022 beim Streaminganbieter abrufbar.[8]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 1 Einer von uns lügt Pilot 7. Okt. 2021 1. Juni 2022 Jennifer Morrison Erica Saleh
2 2 Einer von uns trauert One of Us Is Grieving 7. Okt. 2021 1. Juni 2022 John S. Scott Molly Nussbaum
3 3 Einer von uns ist nicht wie die anderen One of Us Is Not Like the Others 7. Okt. 2021 1. Juni 2022 John S. Scott Dayna Lynne North & Harrison David Rivers
4 4 Einer von uns ist berühmt One of Us Is Famous 14. Okt. 2021 1. Juni 2022 Sophia Takal Erica Saleh
5 5 Einer von uns ist super One of Us Is Cracking 14. Okt. 2021 1. Juni 2022 Sophia Takal Daniel Pearle
6 6 Einer von uns tanzt! One of Us Is Dancing! 14. Okt. 2021 1. Juni 2022 Benjamin Semanoff Rick Montano & Vincent Ingrao
7 7 Einer von uns gibt nicht auf One of Us Is Not Giving Up 21. Okt. 2021 1. Juni 2022 Benjamin Semanoff Molly Nussbaum & Anthony Johnston
8 8 Einer von uns ist tot One of Us Is Dead 21. Okt. 2021 1. Juni 2022 John S. Scott Darío Madrona

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kinozeitschrift Cinema fasst die Serie als „ein bisschen Gossip Girl, ein Hauch Pretty Little Liars und ein wenig Elite“ zusammen. „Aufgrund der sehr familiären Konflikte, der halb garen Figurenzeichnungen und der formelhaften Erzählweise gerät die Serie aber trotz eines gewissen Unterhaltungswerts schnell in Vergessenheit.“[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Nellie Andreeva: ‘One Of Us Is Lying’ Renewed For Season 2 By Peacock With Developer Erica Saleh As New Showrunner. In: Deadline.com. 14. Januar 2022, abgerufen am 29. Mai 2022 (englisch).
  2. Nellie Andreeva: NBCU Streamer Orders ‘One Of Us Is Lying’ YA Mystery Drama Pilot Based On Book. In: Deadline. 15. August 2019, abgerufen am 29. Mai 2022 (englisch).
  3. Lesley Goldberg: ‘Queer as Folk’ Reboot, ‘One of Us Is Lying’ Move to NBCUniversal’s Streaming Service. In: TheHollywoodReporter.com. 15. August 2019, abgerufen am 29. Mai 2022 (englisch).
  4. Peter White: ‘One Of Us Is Lying’: Peacock Orders Young-Adult Mystery Drama To Series; Darío Madrona To Showrun. In: Deadline.com. 12. August 2020, abgerufen am 29. Mai 2022 (englisch).
  5. Alexandra Del Rosario: ‘One Of Us Is Lying’: Joe Witkowski & Doralynn Mui To Recur In Season 2 Of Peacock YA Drama. In: Deadline. 11. Mai 2022, abgerufen am 29. Mai 2022 (englisch).
  6. One of Us Is Lying. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 14. August 2022.
  7. Das sind die Season-Highlights bei TVNOW. Abgerufen am 29. Mai 2022 (englisch).
  8. Bernd Krannich: "One of Us Is Lying": Teen-Thriller erhält Termin für die Deutschlandpremiere. 3. Mai 2022, abgerufen am 29. Mai 2022.
  9. One of us is lying. In: Cinema. Nr. 7/22, S. 95.