Otzma LeJisra’el

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
עוצמה לישראל
Otzma LeJisra'el
Stärke für Israel
Logo der Partei
Partei­vorsitzende Arieh Eldad und Michael Ben-Ari
Gründung 2012
Gründungs­ort Jerusalem
Haupt­sitz Jerusalem, Israel
Aus­richtung Rechtsextremismus, Nationalismus,

Religiöser Zionismus

Website www.otzmaleisrael.co.il

Otzma LeYisrael (he.עוצמה לישראל, dt. Stärke für Israel) ist eine nationalistische, israelische Partei, die am 13. November 2012 von Arieh Eldad und Michael Ben-Ari gegründet wurde, nachdem sie die Nationale Union verlassen hatten, um eine neue Partei für die Wahlen zur 19. Knesset zu gründen.[1][2] Sie wird als rechtsextrem eingestuft.[3][4][5][6]

Knesset-Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. jpost.com
  2. israelnationalnews.com
  3. Akiva Novick: Far-right MKs: Netanyahu trying to steal settlers’ votes. In: Ynetnews, 16. Januar 2013. Abgerufen am 10. Februar 2013. 
  4. Haaretz: Israel Elections 2013, the day after. In: Haaretz, 23. Januar 2013. Abgerufen am 10. Februar 2013. 
  5. Samuel Thrope: Hanin Zoabi, Balad And The Jewish Vote. In: The Daily Beast. Abgerufen am 10. Februar 2013. 
  6. Yifa Yaakov and Yoel Goldman: Friday night TV polls show right-wing bloc heading to victory. In: The Times of Israel, 18 January 20. Abgerufen am 10. Februar 2013.