Pleiße-Radweg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pleiße-Radweg
Signet Pleißeradweg.png
Gesamtlänge ca. 114 km
Lage Pleiße in DeutschlandDeutschland Deutschland
SachsenSachsen Sachsen
ThüringenThüringen Thüringen
Startpunkt Lichtentanne
50° 38′ 58″ N, 12° 26′ 1″ O
Zielpunkt Leipzig
51° 20′ 25,2″ N, 12° 22′ 29,1″ O
Orte am Weg Werdau, Crimmitschau, Altenburg, Markkleeberg, Leipzig
Bodenbelag wechselnd: naturbelassen / Asphalt / Pflaster
Höhendifferenz ca. 252 m
Schwierigkeit leicht
Anschluss an Radfernweg Thüringer Städtekette und Elster-Radweg

Der Pleiße-Radweg ist ein dem Lauf der Pleiße folgender Fluss-Radweg in den Bundesländern Sachsen und Thüringen.

Der Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Pleiße-Radweg ist ca. 110 km lang und verbindet die Städte im Zwickauer Land, dem Landkreis Altenburg in Thüringen mit dem Landkreis und der Stadt Leipzig. Er beginnt in Ebersbrunn bei Zwickau und verläuft über Werdau und Crimmitschau bis nach Leipzig. Er durchquert dabei die Industrieregion Südwestsachsen, offene Landschaften in Ostthüringen, das Braunkohlerevier im Südraum von Leipzig, das Leipziger Neuseenland und die Stadt Leipzig. Dabei geht der Verlauf im Süden zum großen Teil durch zusammenhängende Städte und Gemeinden und führt zum großen Teil über Asphalt und Pflasterstraßen. Außerdem lässt die Beschilderung zwischen Werdau und Lichtentanne (Ebersbrunn) teilweise noch zu wünschen übrig. Erst ab Deutzen (Landkreis Leipzig) wird der Weg deutlich besser und ist bis nach Leipzig durchgehend ausgeschildert.[1]

Ortschaften (von Süd nach Nord)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ebersbrunn - Stenn - Lichtentanne - Werdau (mit Steinpleis und Langenhessen) - Neukirchen - Crimmitschau - Ponitz - Gößnitz (mit Bornshain und Maltis) - Nobitz (mit Bornshain - Goldschau - Löhmigen- Zürchau - Zehma - Saara - Lehndorf - Selleris - Gardschütz und Mockern) - Altenburg (mit Zschechwitz und Paditz) - Nobitz (mit Kotteritz - Münsa - Wilchwitz) - Windischleuba - Fockendorf - Haselbach - Regis-Breitingen - Deutzen - Neukieritzsch - Böhlen - Markkleeberg - Leipzig

Anschlussradwege (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten rund um den Pleiße-Radweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Pleiße-Radweg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pleiße-Radweg, auf fluss-radwege.de
  2. Radtour: Pleisse Weg, auf altenburger-originale.de, abgerufen am 4. August 2020