Portal Diskussion:Niederlande

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: PD:NL
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 5 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Eigenständiges Literaturportal[Quelltext bearbeiten]

Ich weiß ja, dass bei euch die Zeit eher kurz angebunden ist. Trotzdem möchte ich hier mal eine Idee breittreten. Die deutsche Wikipedia hat zu ihrer eigenen Entwicklung ein literarisches Nachschlagewerk geschaffen (siehe hier. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass solch eine Einrichtung hilfreich sein kann, für Autoren des niederländischen Sprachraums. Quasi eine Ergänzung desselben, nur eben niederländisch. Was haltet ihr davon? Das würde aber heissen das wir ständig niederländische Literatur mit verifizieren müssten. mfg Torsche (Diskussion) 22:12, 14. Jun. 2013 (CEST)

Ein Jahr alter Beleg-Baustein bei KLM[Quelltext bearbeiten]

Kann sich das (KLM Asia) bitte jemand anschauen (Siehe auch den entsprechenden Beitrag auf der Disk Seite), damit die Geschichte endlich ein Ende nimmt? Danke --MBurch (Diskussion) 19:30, 17. Aug. 2014 (CEST)

Übersetzungshilfe, bitte[Quelltext bearbeiten]

Sehr dankbar wäre ich für die Überprüfung und Verbesserung dieser Übersetzung, es handelt sich um ein Zitat von Eleonore Pameijer:

  • „Rosy Wertheim schreef bijzonder lyrische muziek. Zij was begaafd met een zeer rijkgeschakeerd gevoel voor harmonie. Aanvankelijk gericht op de laat-romantiek, flirt zij enige tijd met octotonie, in Nederland heel populair gedurende de jaren twintig (o.a. te horen in de composities van Sem Dresden en Leo Smit). Op haar latere werken heeft de periode in Frankrijk een duidelijke invloed gehad.(…) Haar composities zijn nooit eenvoudig of eenduidig; zij schrijft gelaagde muziek, waarbij zij de diepte opzoekt op een manier die enigszins aan Brahms doet denken. Het zijn geen kleine gebaren, maar grote gestes. Zelfs in haar meest eenvoudige liederen toont Rosy Wertheim altijd een complexe gelaagdheid.“
  • „Rosy Wertheim schrieb besonders lyrische Musik. Sie war mit einem sehr vielschichtigen Gefühl für Harmonie begabt. Anfänglich konzentrierte sie sich auf die Spätromantik, einige Zeit lang flirtete sie mit der Oktotonie, die in den Niederlanden in den 1920er Jahren sehr beliebt war (zu hören u.a. in den Kompositionen von Sem Dresden und Leo Smit). Ihr Aufenthalt in Frankreich hatte wesentlichen Einfluss auf ihr späteres Schaffen. (…) Ihre Kompositionen sind nie einfach oder unkompliziert; sie schreibt vielschichtige Musik, sucht die Tiefe und die Höhen in einer Art und Weise, die ein wenig an Brahms erinnert. Es sind nicht kleine Gesten, sondern große. Selbst in ihren einfachsten Lieder zeigt Rosy Wertheim immer komplexe Schichtungen.“

Besondere Probleme hatte ich mit der Passage „waarbij zij de diepte opzoekt op een manier die enigszins aan Brahms doet denken.“ Da hab ich sicher etwas falsch gemacht. Danke.--Meister und Margarita (Diskussion) 19:00, 7. Okt. 2016 (CEST)

Wikipedia:Meinungsbilder/NK-Reform anderssprachige Gebiete[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Kollegen,

derzeit befindet sich ein MB in Vorbereitung, dessen Ziel die Neuformulierung der Namenskonvention bei geographischen Namen außerhalb des deutschsprachigen Raumes ist. Obwohl der Grund des MB´s eine Unzufriedenheit mit der Häufigkeitsregel ist, soll der vorgeschlagene Text den alten komplett ersetzen. Dabei fiel uns auf, dass es über die NK hinausgehende Sonderregeln und -Praktiken gibt, die seit Jahren angewandt aber bis auf zwei nirgends klar und deutlich fixiert sind. Einige dieser "Regeln" genießen weitreichende Akzeptanz (z.B. Namen der Orte im Raum Brüssel), es wäre schade, wenn es weitere Regeln/Praktiken gäbe mit vergleichbarer Akzeptanz, ohne dass man davon weiß. Die gegenwärtige Formulierung des Vorschlagtextes sieht eine Aufführung eben dieser Sonderregeln vor.

Darüber hinaus seid ihr herzliche eingeladen euch auch anderweitig zu beteiligen, z.B. hier. Desweiteren bitte ich bezüglich dieses Rundschreibens um Verständnis. Mir ist klar, dass viele unter euch, diesen Text mehrfach sehen werden. Aber die Einbeziehung der Portale steht auf unserer To-Do-Liste und es ist einfacher diesen Text auf jede Diskussionsseite zu „kleben“ als Untersuchungen bezüglich der Art und Struktur des „Portallebens“ ;-) zu führen. Beste Grüße --Aineias © 00:15, 31. Dez. 2016 (CET)

Liste von niederländischen Architekten[Quelltext bearbeiten]

Ich habe greade eine Liste übernommen, die auf diverse Fehler hinweist, die ich hier noch nachtragen werde:

Als NL Archikt kategorisiert sind fraglich:

in der Liste NL-WP konnte ich nachtragen:

Besonders geärgert hat mich das Versagen des Übersetzungsassistenten, er hat C-G übernommen und zugeordnet, den Rest ausgeblendet und nicht übernommen. --Hans Haase (有问题吗) 18:16, 9. Mai 2017 (CEST)

Infobox Ort in den Niederlanden[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

ich habe mal eine Frage zur o.g. Infobox: Wäre es möglich bzw. eurer Meinung nach sinnvoll, eine Beschreibungszeile für die Lage-Karten in die Infobox einzufügen? Also analog zur Beschreibungszeile beim Foto? Konkret hätte ich diese Zeile z.B. für die Artikel Zandpol und Schoonebeek, dort könnte man die Karten mit der Unterschrift "Lage in der Gemeinde Emmen" präzisieren. Viele Grüße --Maddl79orschwerbleede! 11:57, 30. Mai 2017 (CEST)

Das wurde jetzt von Fantaglobe11 umgesetzt, oder? --Timk70 Frage? 14:58, 16. Jun. 2018 (CEST)

Straßenorgel[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe ein schönes Bild von einer Straßenorgel in den Niederlanden gemacht - kann dazu aber keinen Artikel finden. Ist es möglich, dass es dazu wirklich keinen Artikel gibt, oder bin ich bloß zu blind, den zu finden? --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 10:15, 16. Jun. 2018 (CEST)

Drehorgel? --Timk70 Frage? 14:50, 16. Jun. 2018 (CEST)

Die königliche Familie[Quelltext bearbeiten]

hinterlässt Spuren auf Commons: ~750 unkategorisierte Bilder 2018. Wenn ich die Österreichbilder abarbeite stören die Winterurlaubsbilder in Lech zunehmend. Finde ich hier jemanden, der oder die sich mit der königl. Familie auf Commons beschäftigen mag oder der weiß, wem man das in NL umhängen kann? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 12:57, 3. Sep. 2018 (CEST)

Germanismus#Niederländisch[Quelltext bearbeiten]

Hi,

der Artikel Germanismus scheint zu großen Teilen frei erfunden zu sein. Kann jemand den Abschnitt Germanismus#Niederländisch überprüfen und idealerweise bequellen? --Universalamateur (Diskussion) 00:46, 2. Dez. 2018 (CET)

@Universalamateur: Ich habe mir den Abschnitt mal angeschaut, überhaupt, sowieso und Fingerspitzengefühl sind bei woordenlijst.org gelistet, ich habe die entsprechenden Suchergebnisse einmal als Einzelnachweis eingefügt. Sowieso und Fingerspitzengefühl habe ich auch Niederländer schon sagen hören, überhaupt allerdings soweit ich mich erinnern kann nicht, da gäbe es eigentlich auch genug niederländische Ausdrücke (helemaal z.B.). Auch die Verbreitung von unheimisch lässt sich belegen. Wo ich allerdings passen muss sind die Fußballbegriffe, da müsstest du dich vielleicht an einen Muttersprachler mit Fußballinteresse wenden. Schönen Gruß --CWKC (Praat tegen me.) 09:02, 3. Dez. 2018 (CET)

Lemma der Artikeln zu den Provinzen[Quelltext bearbeiten]

Die Lemmata einiger Provinz-Artikel scheinen nicht korrekt zu sein. Nach den Wikipedia:Namenskonventionen#Anderssprachige Gebiete sind die Lemmata Drente, Friesland, Nordbrabant, Nordholland und Südholland falsch. Demnach müssten sie Drenthe, Fryslân, Noord-Brabant, Noord-Holland und Zuid-Holland lauten. Begründet wird dies damit, dass die deutschen Ausdrücke in den m:Häufigkeitsklassen 19 bzw. 20 (siehe Nordholland, Deutscher Wortschatz, Universität Leipzig) liegt und damit höher als 16 ist. Daher sollte die „[d]eutsche Ortsbezeichnung[..], die in der Häufigkeitsklasse 16 oder höher lieg[t], [...] nicht verwendet werden, in solchen Fällen wird der Name in der Landessprache verwendet“ (Wikipedia:Namenskonventionen#Anderssprachige Gebiete). Diese Begründung gilt nicht für die Provinz Fryslân, da der Begriff Friesland eine Häufigkeitsklasse unter 16 (nämlich 14) hat. Dennoch sollte hierfür das Lemma Fryslân verwendet werden, da die Landesbezeichnung, in dem Fall in der Minderheitensprache der Niederlande, die offizielle Variante ist, die auch seitens der Provinz selbst (siehe Fryslân) gebraucht wird. Des Weiteren sollte in Erwägung gezogen werden, den Lemma-Zusatz „Provinz...“ wegzulassen, da dieser bei neun von zwölf Provinzen unnötig ist (Ausnahmen: Groningen und Utrecht sind sowohl Städte als auch Provinzen, Limburg gibt es u. a. auch als Provinz in Belgien und als Ort an der Lahn). Viele Grüße -- Fantaglobe11 (Diskussion) 18:39, 22. Mär. 2019 (CET)

Klingt insgesamt schlüssig und wäre im Einklang mit den NK. Würde entsprechende Verschiebungen unterstützen. --CWKC (Praat tegen me.) 22:51, 22. Mär. 2019 (CET)
Bei den Provinzen sollte man dem deutschen Sprachgebrauch folgen, der auch durchaus auch in der Germanistik verwendet wird: Niederländisch-Limburg und Belgisch-Limburg. Die Einleitung könnte dann wie folgt lauten: Niederländisch-Limburg, amtlich Provincie Limburg, ... Desgleichen bei Belgisch-Limburg. MicBy67 (:±) 23:09, 22. Mär. 2019 (CET)
Vergessen: Bei Groningen und Utrecht sollte man hier dem Muster von Mexiko-Stadt folgen und die Städte als Groningen-Stadt und Utrecht-Stadt führen. Dann wären die Lemata Groningen und Utrecht für die Provinzen frei. MicBy67 (:±) 23:12, 22. Mär. 2019 (CET)
„Groningen-Stadt“ und „Utrecht-Stadt“ sind im Gegensatz zu Mexiko-Stadt nun gerade kein deutscher Sprachgebrauch. Da wäre ich eher für die konsequente Umsetzung von Fantaglobe11s Vorschlag und entsprechende Weiterleitungen. --BlankeVla (Diskussion) 23:28, 22. Mär. 2019 (CET)
Ich halte „Groningen-Stadt“ und „Utrecht-Stadt“ ebenfalls für schlechte Lemmata, da dieser Sprachgebrauch tatsächlich nicht gegeben ist. Das Lemma „Niederländisch-Limburg“ erscheint mir logisch. Ich schlage vor, die Lemmata beider Provinzen zu belassen oder den „Provinz“-Zusatz in einer hinten stehenden Klammer umzusetzen. Die Lemmata „Groningen“ und „Utrecht“ sollten für die Städte verwendet werden, da unter diesen Namen vor allem die Städte und nicht die Provinzen bekannt sind. Daher sehe ich folgende Lemmata als sinnvoll an:
  1. Drenthe
  2. Flevoland
  3. Fryslân
  4. Gelderland
  5. Provinz Groningen (wie bisher) oder Groningen (Provinz)
  6. Niederländisch-Limburg
  7. Noord-Brabant
  8. Noord-Holland
  9. Overijssel
  10. Provinz Utrecht (wie bisher) oder Utrecht (Provinz)
  11. Zeeland
  12. Zuid-Holland
Viele Grüße -- Fantaglobe11 (Diskussion) 19:37, 27. Mär. 2019 (CET)
@CWKC, MicBy67, BlankeVla: Seht auch den Wikivoyage-Artikel „Niederlande“ und die Lemmawahl der Provinzartikel. Diese Idee halte ich für die beste Lösung! Viele Grüße -- Fantaglobe11 (Diskussion) 11:40, 15. Apr. 2019 (CEST)
Ich habe zwar noch in der Schule gelernt, dass Danzig (der Freistaat) nicht identisch mit der gleichnamigen Stadt (Danzig-Stadt) ist. Aber es sind ja auch schon ein paar Jährchen her. ;)
Ich würde mich den Lemmata Groningen (Provinz) usw. anschließen wollen. Niederländisch-Limburg und das belgische Pendant sind durchweg in der Dialektologie und der allgemeinen Germanistik weit verbreitet. Man könnte aber auch dort die Lemmata Limburg (Belgien) und Limburg (Niederlande) wählen. Gruß in die Runde, --MicBy67 (:±) 22:26, 15. Apr. 2019 (CEST)
+ 1 für die Klammervarianten. Grüße, --BlankeVla (Diskussion) 10:25, 16. Apr. 2019 (CEST)
Ich könnte mich ebenso mit den Klammerlemmata anfreunden. Niederländisch-Limburg und Belgisch-Limburg sollten dann entsprechend als Weiterleitungen angelegt werden, wenn sie entsprechend weit verbreitet sind. --CWKC (Praat tegen me.) 10:43, 16. Apr. 2019 (CEST)
Verwendung von Niederländisch-Limburg und Belgisch-Limburg. Jan Goossens verwendet diese Begriffe in seinen Schriften durchgängig. --MicBy67 (:±) 17:29, 16. Apr. 2019 (CEST)
@CWKC, MicBy67, BlankeVla: Sofern sich kein Widerspruch regt, würde ich die Lemmata der Provinzen morgen wie folgt verschieben:
  1. Drenthe
  2. Flevoland
  3. Fryslân
  4. Gelderland
  5. Groningen (Provinz)
  6. Limburg (Niederlande)
  7. Noord-Brabant
  8. Noord-Holland
  9. Overijssel
  10. Utrecht (Provinz)
  11. Zeeland
  12. Zuid-Holland
Viele Grüße -- Fantaglobe11 (Diskussion) 19:09, 29. Apr. 2019 (CEST)

So, einmal wieder aufgerückt und in der Lage, wieder zu antworten. (Habe mich für eine Weile sperren lassen, damit der Umzug reibungslos vonstatten geht. ;) )
Mit der von Dir vorgeschlagenen Lösung bin ich durchweg einverstanden. So wie ich stichprobenartig überprüft habe, müssten alle Lemmata auch inzwischen verschoben worden sein. Liebe Grüße, MicBy67 (:±) 09:02, 20. Mai 2019 (CEST)

Was soll der Quatsch? Wir sind seit Jahren dabei, in alle Provinzatikel weltweit den Zusatz "Provinz" aufzunehmen, weil man eben im sagt "in der Provinz Utrecht" und nicht "in Utrecht (Rovinz)" und weil wir adurch die Klammererweterung minimieren und ihr geht hier her, hne das mit dem WP:WikiProjekt Geographie abzusprechen und macht jahrelange Arbeit rückgängig? --Matthiasb – Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 16:12, 3. Jun. 2019 (CEST)
Und damit kommst du dann jetzt an, nachdem das umgesetzt und jede Menge Links umgebogen wurden? Fantaglobe11 ist da seit April zugange (übrigens danke für die Fleißarbeit!), ohne dass von irgendwoher Widerspruch gekommen wäre. Ich habe jedenfalls bislang keine Reverts oder Beschwerden gesehen...
Warum sollte das überhaupt weltweit einheitlich sein? Ich glaube nicht, dass man Provinzen verschiedener Staaten eins-zu-eins miteinander gleichsetzen kann, nur weil sie als Verwaltungseinheit den selben Namen tragen. Die politische Bedeutung der Provinzen in NL ist zum Beispiel mit Sicherheit überschaubarer, als in den meisten anderen Staaten. --CWKC (Praat tegen me.) 08:42, 4. Jun. 2019 (CEST)
Mir kommen das von Matthiasb vorgeschlagene Lemma wie eine wikipedianische Begriffsbildung vor. Siehe Duskussion hier:
--PM3 18:49, 4. Jun. 2019 (CEST)
Die Kategorie habe ich entsprechend dem Hauptartikel verschoben. -- Perrak (Disk) 17:14, 13. Aug. 2019 (CEST)

Schlacht um die Niederlande[Quelltext bearbeiten]

Dieser lange Artikel über die Eroberung der Niederlande durch die Wehrmacht ist vor ein paar Tagen in der QS gelandet, offenbar handelt es sich um eine Übersetzung des (ausgezeichneten) Artikels bei EN. Leider ist die Übersetzung stellenweise wirklich übel und die Belege wurden nicht mit übernommen. Ich habe angefangen, dort einiges zu tun und mir ist auch klar, dass man "light division" in diesem Kontext sicher nicht als Lichtteilung übersetzen sollte. Für manches fehlt mir aber leider das militärische Tiefenwissen um zu prüfen, was dort plausibel ist und was nicht. Irgendwann in den nächsten Tagen nehme ich mir noch den Rest vor und fange wohl an, die Belege von EN rüber zu holen, da das aber eine ziemliche Aufgabe werden dürfte, würde ich mich in jedem Fall über Unterstützung freuen. Schönen Gruß --CWKC (Praat tegen me.) 15:11, 28. Mai 2019 (CEST)

Unstimmigkeit im Artikel Lauwers[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel über die Lauwers wird erwähnt, dass, ich paraphrasiere: "... sie sich zwischen den westfriesischen Inseln Schiermonnikoog und Rottumeroog/Rottumerplaat in die Nordsee (entleert(sic!)). Die Wasserrinne zwischen diesen Inseln kann als Verlängerung der Lauwers angesehen werden und trägt den gleichen Namen.". Das steht auch im entsprechenden niederländischen Artikel, der möglicherweise der Ursprung dieser Sichtweise ist. Wenn ich mir jedoch eine hydrografische Karte (Beispiel) ansehe, fließt der Ästuar (wenn man das in dem Fall so nennen darf) eindeutig westlich von Schiermonnikoog und somit zwischen Ameland und Schiermonnikoog zur Nordsee. (Rottumeroog/Rottumerplaat liegen östlich von Schiermonnikoog). Das ist auch im Satellitenbild auf Google Maps deutlich zu sehen. Kann es sein, dass sich der Verlauf des Ästuarss der Lauwers in jüngerer historischer Zeit, d. h. seit der Benennung des Durchlasses zwischen Schiermonnikoog und Rottumeroog/Rottumerplaat nach der Lauwers, geändert hat? Und wenn es so ist, sollte man das eventuell im Artikel erwähnen? — Daniel FR (Séparée) 22:12, 13. Dez. 2019 (CET)

Zweifel nach 45 Jahren[Quelltext bearbeiten]

?

Hallo miteinander, vor ungefähr 45 Jahren habe ich in den Haag (?) ein Palais fotografiert, das ich lange für den Regierungssitz hielt. Inzwischen habe ich Zweifel. Kann mir bitte jemand sagen, was für ein Gebäude es ist und wo es steht? Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße -- Lothar Spurzem 19:25, 25. Jan. 2020 (CET)

Palais Soestdijk in Baarn. --Timk70 Frage? 22:11, 25. Jan. 2020 (CET)
Vielen Dank! -- Lothar Spurzem 22:50, 25. Jan. 2020 (CET)