Punta Gorda Airport (Florida)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Punta Gorda Airport
Charlotte County Airport - Florida.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KPGD
IATA-Code PGD
Koordinaten

26° 55′ 8″ N, 81° 59′ 27″ WKoordinaten: 26° 55′ 8″ N, 81° 59′ 27″ W

8 m (26 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 6 km südöstlich von Punta Gorda
Straße I75, S93
Basisdaten
Betreiber Charlotte County Airport Authority
Fläche 783[1] ha
Terminals 1
Passagiere 1.577.164[2] (2018)
Flug-
bewegungen
68.284[3] (2017)
Beschäftigte 3.618[4] (2017)
Start- und Landebahnen
04/22 2192 m × 46 m Asphalt
09/27 803 m × 18 m Asphalt
15/33 1734 m × 46 m Asphalt



i7

i11 i13

Der Punta Gorda Airport (IATA-Code: PGD, ICAO-Code: KPGD) ist der Verkehrsflughafen der amerikanischen Kleinstadt Punta Gorda im US-Bundesstaat Florida.

Lage und Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Punta Gorda Airport liegt sechs Kilometer südöstlich des Stadtzentrums von Punta Gorda. Westlich des Flughafens verläuft die Interstate 75, diese teilt sich die Trasse mit der Florida State Road 93.[5]

Größere Flughäfen in der Nähe sind der rund 50 km südöstlich gelegene Southwest Florida International Airport und der rund 75 km nordwestlich gelegene Sarasota–Bradenton International Airport.

Punta Gorda Airport ist nicht in den Öffentlichen Personennahverkehr eingebunden. Die Fluggäste müssen auf Mietwagen und Taxis zurückgreifen.[6][7]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Planungen für das Punta Gorda Army Airfield begannen im Jahr 1941. Drei Jahre später erreichte die Zahl der Soldaten in den Kasernen ihren Höhepunkt, sie lag bei 1.000 Personen. Außerdem waren zum gleichen Zeitpunkt zwei Staffeln von Militärpiloten in Ausbildung in Punta Gorda stationiert. Die 40 P-40 Warhawk wurden später gegen P-51 Mustang getauscht. Sie waren Teil des 3rd Fighter Command der Third Air Force mit Sitz auf dem Drew Field bei Tampa. Zusätzlich verfügte das Punta Gorda Army Airfield über Transportflugzeuge der Typen C-45 und C-47. In Punta Gorda fand für die Piloten der Jagdflugzeuge die finale Ausbildung vor dem Kriegseinsatz statt.

Nach dem Ende des Krieges gab die War Assets Administration das Gelände an das Charlotte County ab. 1965 schuf die Legislative von Florida die Charlotte County Development Authority, einen unabhängigen Sonderbezirk mit Steuerbehörde. Die Gesetze wurden im Laufe der Jahre mehrmals geändert und 1993 wurden die steuerlichen Befugnisse aufgehoben. 1998 wurde das Gesetz neu kodifiziert und der Name in Charlotte County Airport Authority geändert.

Ab dem Jahr 2007 boten DayJet und Skybus Airlines Linienflüge an. Allerdings stellten beide Fluggesellschaften ihren Betrieb im Laufe des Folgejahres ein, zuerst betraf dies am 5. April Skybus Airlines und am 19. September DayJet. Am 22. November 2008 nahm Direct Air Flüge in Punta Gorda auf. Am 5. März 2009 folgte Allegiant Air. Im gleichen Jahr wurde die Oberfläche der Rollbahnen A und C erneuert und auf 18 Meter verbreitert. Zwei Jahre später folgte die Umbenennung des Flughafens von Charlotte County Airport in Punta Gorda Airport.[8] Des Weiteren kam in diesem Jahr Vision Airlines als dritte Fluggesellschaft hinzu.[9] 2012 stellte Direct Air den Betrieb und Vision Airlines die Flüge ein.[10][11] Im Herbst 2016 verlegte Frontier Airlines einige Linienflüge von Fort Myers nach Punta Gorda. Im Juli 2017 kündigte Frontier Airlines jedoch an, im folgenden Herbst keine Flüge mehr in Punta Gorda anzubieten, sodass Allegiant Air wieder zur einzigen Fluggesellschaft des Flughafens wurde.[12]

Flughafenanlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flughafendiagramm

Start- und Landebahnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Punta Gorda Airport verfügt insgesamt über drei Start- und Landebahnen, welche in einer Dreiecksform angelegt sind. Die östliche Bahn 04/22 ist die wichtigste Start- und Landebahn des Flughafens. Sie ist 2192 m lang und 46 m breit. Sie kreuzt an ihrem südlichen Ende die westliche Bahn 15/33. Diese ist 1734 m lang und ebenfalls 46 m breit. Die nördliche Bahn 09/27 ist 803 m lang und 18 m breit. Sie dient der Allgemeinen Luftfahrt.[13]

Terminal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen verfügt über ein Passagierterminal mit sechs Flugsteigen. Es verfügt über keine Fluggastbrücken. Das Terminal befindet sich an der westlichen Seite des Flughafengeländes, neben der Start- und Landebahn 15/33.[14]

Sonstige Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kontrollturm befindet sich am westlichen Ende des Flughafens, rund 300 m nordwestlich des Passagierterminals.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Punta Gorda Airport wird im Linienverkehr ausschließlich von der Fluggesellschaft Allegiant Air angeflogen. Diese bietet Direktflüge zu 41 nationalen Zielen an.[15]

Verkehrszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle: Charlotte County Airport Authority[2]
Quelle: Charlotte County Airport Authority[2]
Verkehrszahlen des Punta Gorda Airport 2010–2018[2][3]
Jahr Passagierzahlen Flugbewegungen
2018 1.577.164
2017 1.293.337 68.284
2016 1.118.303 67.694
2015 836.472 64.701
2014 628.075 54.521
2013 333.611 70.262
2012 219.357 74.903
2011 291.626 -
2010 182.423 -

Verkehrsreichste Strecken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsreichste nationale Strecken ab Punta Gorda (2017)[16]
Rang Stadt Passagiere Fluggesellschaften
01 Cincinnati, Ohio 48.290 Allegiant
02 Indianapolis, Indiana 35.600 Allegiant
03 Lexington, Kentucky 31.110 Allegiant
04 Trenton, New Jersey 26.340 Frontier
05 Niagara Falls, New York 26.280 Allegiant
06 Pittsburgh, Pennsylvania 24.430 Allegiant
07 Fort Wayne, Indiana 23.850 Allegiant
08 Rockford, Illinois 23.420 Allegiant
09 South Bend, Indiana 22.680 Allegiant
10 Columbus–Rickenbacker, Ohio 22.470 Allegiant

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C-130 Hercules der Blue Angels in Punta Gorda

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Punta Gorda Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. AirportIQ 5010: Punta Gorda. GCR1.com, abgerufen am 14. August 2018 (englisch).
  2. a b c d Airport Statistics. FlyPGD.com, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  3. a b North America Airport Rankings. (Nicht mehr online verfügbar.) ACI-NA.org, archiviert vom Original am 6. September 2018; abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.aci-na.org
  4. Economic Impact Study. (Nicht mehr online verfügbar.) FlyPGD.com, archiviert vom Original am 23. August 2017; abgerufen am 21. August 2017 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.flypgd.com
  5. Google Map. (Nicht mehr online verfügbar.) FlyPGD.com, archiviert vom Original am 23. August 2017; abgerufen am 21. August 2017 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.flypgd.com
  6. Rental Car Information. (Nicht mehr online verfügbar.) FlyPGD.com, archiviert vom Original am 23. August 2017; abgerufen am 21. August 2017 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.flypgd.com
  7. Taxi/Shuttle Service. FlyPGD.com, abgerufen am 21. August 2017 (englisch).
  8. About Punta Gorda Airport. (Nicht mehr online verfügbar.) FlyPGD.com, archiviert vom Original am 23. August 2017; abgerufen am 22. August 2017 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.flypgd.com
  9. Vision Airlines starting Punta Gorda flights. HeraldTribune.com, 19. Januar 2011, abgerufen am 22. August 2017 (englisch).
  10. Direct Air’s demise major blow to Punta Gorda Airport. HeraldTribune.com, 18. Mai 2012, abgerufen am 22. August 2017 (englisch).
  11. Direct Air cancels all flights. NBC-2.com, 13. März 2012, abgerufen am 22. August 2017 (englisch).
  12. Frontier confirms it's not returning to Punta Gorda Airport. USAToday.com, 19. Juli 2017, abgerufen am 21. August 2017 (englisch).
  13. Runway Diagrams. FlyPGD.com, abgerufen am 21. August 2017 (englisch).
  14. Terminal Diagram. FlyPGD.com, abgerufen am 21. August 2017 (englisch).
  15. Airlines. FlyPGD.com, abgerufen am 12. Januar 2019 (englisch).
  16. Punta Gorda, FL: Punta Gorda Airport (PGD). Transtats.BTS.gov, abgerufen am 14. August 2018 (englisch).
  17. Florida International Air Show. FloridaAirShow.com, abgerufen am 22. August 2017 (englisch).