Jacksonville International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jacksonville International Airport
Jax-international-logo.PNG
Luftaufnahme von 1968
Kenndaten
ICAO-Code KJAX
IATA-Code JAX
Koordinaten

30° 29′ 39″ N, 81° 41′ 16″ WKoordinaten: 30° 29′ 39″ N, 81° 41′ 16″ W

Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 18 km nördlich von Jacksonville
Straße I-95/I-295/FL 102
Basisdaten
Eröffnung Oktober 1968
Betreiber Jacksonville Aviation Authority
Fläche 3200 ha
Terminals 1
Passagiere 6.460.561[1] (2018)
Luftfracht 70.626 t[1] (2016)
Flug-
bewegungen
96.056[1] (2016)
Start- und Landebahnen
08/26 3048 m × 46 m Asphalt
14/32 2347 m × 46 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12 i14

Der Flughafen Jacksonville (Jacksonville International Airport) ist einer von drei Flughäfen der Stadt Jacksonville im Nordosten des US-Bundesstaates Florida.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Jacksonville International Airport wird von den Fluggesellschaften Allegiant, American Airlines/American Eagle, Delta Air Lines/Delta Connection, Frontier Airlines, Jetblue Airways, Southwest Airlines, Spirit Airlines und United Airlines/United Express genutzt.[2][3][4]

Es werden 34 Ziele in den Vereinigten Staaten angeflogen, darunter vor allem die Drehkreuze der einzelnen Fluggesellschaften. Die einzige Fluglinie die mit Mittelstreckenflugzeugen den Flughafen bedient ist Delta Airlines. Sie verbindet die Küstenstadt mit ihrem Drehkreuz Atlanta siebenmal am Tag teils mit einer Boeing 757 und teils einer Boeing 737-900.[5]

Obwohl der Flughafen offiziell Jacksonville International Airport heißt, wird er nur noch von nationalen Fluglinien angeflogen.[6] Zeitweise flog Air Canada nach Toronto.[7][8]

Verkehrszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen: Jacksonville International Airport[1]
Verkehrszahlen des Jacksonville International Airport 2010–2018[1]
Jahr Fluggastaufkommen Luftfracht (Tonnen)
(mit Luftpost)
Flugbewegungen
(mit Militär)
2018 6.460.561
2017 5.563.303
2016 5.591.886 70.626 96.056
2015 5.501.889 65.820 93.010
2014 5.230.988 64.689 89.597
2013 5.129.212 66.280 90.034
2012 5.222.125 67.959 87.448
2011 5.515.165 65.905 97.801
2010 5.601.500 66.654 96.440

Verkehrsreichste Strecken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsreichste nationale Strecken ab Jacksonville (2018)[9][6][3][5][4]
Rang Stadt Passagiere Fluggesellschaft
01 Atlanta, Georgia 761.200 Delta, Southwest
02 Charlotte, North Carolina 272.950 American/American Eagle
03 New York–JFK, New York 191.060 Delta/Delta Connection, JetBlue
04 Dallas/Fort Worth, Texas 170.770 American/American Eagle
05 Chicago–O'Hare, Illinois 144.730 American/American Eagle, Frontier, Spirit, United Express
06 Fort Lauderdale, Florida 139.330 JetBlue, Southwest, Spirit
07 Baltimore, Maryland 138.340 Southwest, Spirit
08 Washington–National, Washington, D.C. 127.750 American Eagle, JetBlue
09 Boston, Massachusetts 113.890 Delta Connection, JetBlue
10 Nashville, Tennessee 105.730 Southwest

Zwischenfälle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Am 6. Dezember 1984 brach eine Embraer EMB 110P1 (N96PB) der Princetown-Boston Airline kurz nach dem Start vom Flughafen Jacksonville auseinander und stürzte zu Boden. Bei dem Absturz kamen alle 13 Insassen der Maschine ums Leben. Es wurde ein Strukturversagen im Bereich der Höhenruder festgestellt (siehe auch PBA-Flug 1039).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Jacksonville International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Aviation Statistics. FlyJAX.com, abgerufen am 14. Dezember 2019 (englisch).
  2. Airlines/Reservations. FlyJacksonville.com, abgerufen am 14. Dezember 2019 (englisch).
  3. a b American Airlines FlightMaps. AA.FltMaps.com, abgerufen am 31. Juli 2019 (englisch).
  4. a b Flugplan. United.com, abgerufen am 14. Dezember 2019 (englisch).
  5. a b Delta Air Lines FlightMaps. DL.FltMaps.com, abgerufen am 14. Dezember 2019 (englisch).
  6. a b Traveler Information. FlyJacksonville.com, abgerufen am 14. Dezember 2019 (englisch).
  7. Traveler Information. FlyJacksonville.com, abgerufen am 14. Dezember 2019 (englisch).
  8. FlugRevue September 2008, S. 64–67, Jacksonville International Airport - Ein Großer unter den Kleinen
  9. Jacksonville, FL: Jacksonville International (JAX). Transtats.BTS.gov, abgerufen am 14. Dezember 2019 (englisch).