Flughafen Saskatoon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Saskatoon John G. Diefenbaker International Airport
Flughafen Saskatoon Logo.svg
Saskatoon 115.jpg
Kenndaten
ICAO-Code CYXE
IATA-Code YXE
Koordinaten

52° 10′ 15″ N, 106° 41′ 59″ WKoordinaten: 52° 10′ 15″ N, 106° 41′ 59″ W

504 m (1654 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 5 km nordwestlich von Saskatoon
Straße SK 11/SK 16
Nahverkehr Bus
Basisdaten
Eröffnung 1. Juni 1929
Betreiber Saskatoon Airport Authority
Terminals 1
Passagiere 1.462.751[1] (2017)
Flug-
bewegungen
95.962[2] (2017)
Start- und Landebahnen
09/27 2530 m × 61 m
Asphalt
15/33 1890 m × 46 m
Asphalt

i1 i3 i5

i8 i10 i12 i14

Der Saskatoon John G. Diefenbaker International Airport ist ein Flughafen nahe der Stadt Saskatoon in der kanadischen Provinz Saskatchewan. Er wird ausschließlich zivil genutzt. Der Flughafen ist nach John Diefenbaker benannt, dem dreizehnten Premierminister Kanadas.

Der Flughafen verfügt über 6 Fluggastbrücken, 32 Check-in Schalter und eine Zoll-/ Einwanderungskontrolle, in der internationale Flüge abgewickelt werden. Manche Brücken können größere Flugzeuge wie die Boeing 747 abfertigen.[3] Für internationale Flüge ist der Flughafen von der kanadischen Flugsicherung NAV CANADA zertifiziert. Für ankommende internationale Passagiere ist die Canada Border Services Agency zuständig. Im Jahr 2001 wurden am Flughafen 800.000 Passagiere gezählt, was ihn zum größten in der Provinz macht. Im Jahr 2005 stieg die Zahl auf über 900.000 Passagiere. Im Jahr 2007 wurden über eine Million Passagiere gezählt. Mit einem Fluggastaufkommen von 1,46 Millionen und 95.962 Flugbewegungen zählte der Flughafen im Jahr 2017 zu den zwölf größten in Kanada.[1][2]

NAV CANADA Flugsicherungs Tower fertiggestellt im Jahr 2000

Flughafenanlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen verfügt über ein Terminal, das mehrmals aufgrund des steigenden Passagieraufkommens erweitert worden ist. Daneben gibt es eine Flughafenfeuerwehr, mehrere Hangars und Frachthallen. Im Terminal befinden sich mehrere Shops, Restaurants und Cafés. Das Terminal wurde zuletzt im Jahr 2005 saniert und vergrößert. Im Jahr 2010 begannen der weitere Ausbau des Terminals um sieben Fluggastbrücken mit vergrößertem Check-in- und Wartebereich. Aufgrund der weiter zunehmenden Passagierzahlen wurde beschlossen, ein neues Terminal zu bauen, welches im Jahr 2012 eröffnet werden soll.

Fracht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen dient als Umschlagsplatz für Güter und wird u. a. angeflogen von:

  • Purolator,
  • Fedex
  • UPS
  • DHL International
  • Mayne Logistics Loomis
  • Priority Courier

Gegenwart[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafenbetreiber, die Saskatoon Airport Authority, teilte mit, dass zwischen 2009 und 2018 Investitionen in Höhe von 70 Millionen Dollar für Expansionspläne und Sanierung der Infrastruktur ausgegeben werden sollen.[4]

Verkehrszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle: Saskatoon Airport Authority[3][1]
Verkehrszahlen des Saskatoon John G. Diefenbaker International Airport 1995–2017[1][3][2]
Jahr Fluggastaufkommen Flugbewegungen
2017 1.462.751 95.962
2016 1.452.349 92.857
2015 1.443.446 95.677
2014 1.484.615 91.686
2013 1.389.875 92.913
2012 1.326.838 89.840
2011 1.246.405 89.904
2010 1.215.923 90.762
2009 1.157.393 93.413
2008 1.135.113 105.407
2007 1.035.660 99.378
2006 953.342 87.674
2005 902.129 82.677
2004 803.541 77.185
2003 760.854 76.692
2002 765.727 88.795
2001 809.871 96.131
2000 801.079 98.143
1999 814.067 101.718
1998 822.003 110.205
1997 795.850 107.190
1996 682.895 91.258
1995 598.736 86.030

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saskatoon John G. Diefenbaker International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Another year of growth at SkYXE Saskatoon Airport. SkYXE.ca, 24. Januar 2018, abgerufen am 11. November 2018 (englisch).
  2. a b c North America Airport Rankings. (Nicht mehr online verfügbar.) ACI-NA.org, archiviert vom Original am 6. September 2018; abgerufen am 11. November 2018 (englisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.aci-na.org
  3. a b c Mission & History. SkYXE.ca, abgerufen am 11. November 2018 (englisch).
  4. Sanierung (Memento des Originals vom 10. November 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.canada.com auf Canada.com, gesichtet 14. Juni 2011